OnePot Pasta mit Cabanossi

One Pot Pasta mit Cabanossi

Gesamtdauer
25
Min
Zubereitung

Zutaten

5 Haupt-Zutaten

  • 6 Stk. Cabanossi (á 50 g)
  • 500 g Pasta nach Wahl (z.B. Mini Penne)
  • 1 EL Gemüsebrühepulver
  • 200 g Crème fraîche mit Kräutern
  • 200 g tiefgefrorene Erbsen

Weitere Zutaten

  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

01

Die Cabanossi in 1 cm breite Stücke schneiden. 

02

Pasta, Gemüsebrühe und Creme fraîche mit 1 l warmem Wasser in einen großen Topf geben.

03

Unter Rühren einmal aufkochen, Topf mit einem Deckel verschließen und Hitze auf kleine bis mittlere Stufe schalten, dabei die Pasta gelegentlich umrühren.

04

Nach 10 Minuten Cabanossi und gefrorene Erbsen zugeben, alles gut vermengen und weitere 5 Minuten weitergaren.

05

Die Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz bei geschlossenem Deckel rasten lassen.

06

Pasta in tiefe Teller geben und nach Belieben mit schwarzem Pfeffer bestreuen.

TIPP!

Besonders lecker wird die Pasta, wenn Sie kurz vor Schluss etwas geriebenen Käse einrühren!

Teilen