SPAR Mahlzeit Macaire Kartoffeln

Macaire Kartoffeln mit Krautsalat und Sauerrahm Dip

Gesamtdauer
45
Min
Zubereitung
15
Min
Garzeit

Zutaten

Für die Macaire Kartoffeln:

  • 600 g mehlige Erdäpfel
  • 2 Dotter
  • 20 g weiche Butter
  • 3 Stängel Petersilie grob gehackt
  • 1 TL Salz
  • 0.5 TL Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 kleine Zwiebel
  • 80 Speckwürfel
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Pflanzenöl zum Braten

Für den Salat:

  • 500 g Weißkraut
  • 4 EL Apfelessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Kümmel ganz
  • 1 TL Feinkristallzucker
  • 1 TL Salz
  • 0.5 TL Pfeffer

Für den Dip:

  • 250 g Sauerrahm
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.5 TL Knoblauch fein gerieben
  • Salz und Pfeffer

Kochzubehör

  • Pfanne

Zubereitung

Macaire Kartoffeln

01

Erdäpfel schälen, würfeln und in einem Topf mit kochendem Salzwasser weich garen.

02

Abgießen und noch heiß durch die Presse in eine Schüssel drücken.

03

Dotter, Butter und Petersilie unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zu einer kompakten Masse verrühren. 

04

Zwiebel fein würfelig schneiden und mit den Speckwürfel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig anbraten und dann zur Erdäpfel-Masse geben und sorgfältig unterrühren.

05

Die Masse auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer ca. 25 cm langen Rolle formen.

06

Von der Rolle 3cm breite Scheiben abschneiden und mit den Händen zu gleichmäßigen Talern formen.

07

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Taler portionsweise darin goldbraun von jeder Seite braten.

08

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Heißluft weitere 10-15 Minuten durchgaren.

Salat

01

Für den Salat, das Kraut hauchdünn in eine Schüssel hobeln.

02

Restliche Zutaten hinzugeben und mit den Händen kräftig durchkneten und nach Belieben nachwürzen.

Dip

01

Für den Dip die angeführten Zutaten verrühren und abschmecken.

02

Erdäpfel-Taler mit Krautsalat und dem Dip anrichten. 

Teilen