SPAR Mahlzeit

Krautfleisch mit Erdäpfeln

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung
95
Min
Kochzeit

Zutaten

Für das Krautfleisch

  • 3 EL Öl
  • 2 Zwiebeln fein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen grob gschnitten
  • 1 TL Kümmel ganz
  • 1 TL Majoran getrocknet
  • 3 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 EL Tomatenmark
  • 50 dag Schopfbraten in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 500 ml Rindsuppe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Wacholderbeeren
  • 5 Pfefferkörner
  • 45 dag Erdäpfel speckig
  • 50 dag SPAR Vital Feines Sauerkraut
  • Salz

Zum Anrichten

  • 250 ml Sauerrahm

Zubereitung

Erster Schritt - Krautfleisch

01
Öl in einer großen Kasserolle erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin hellbraun anrösten.
02
Kümmel und Majoran zugeben, kurz mitrösten.
03
Topf von der Hitze nehmen, Paprikapulver und Tomatenmark zufügen, gut durchrühren.
04
Topf wieder auf die Hitze stellen, mit Suppe aufgießen und einmal aufkochen lassen.
05

Fleisch sowie Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Wacholderbeeren zufügen und das Gulasch bei reduzierter Hitze etwa 40 Minuten köcheln.

06
Erdäpfel schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Sauerkraut kalt abschwemmen und gut ausdrücken.
07
Mit den Erdäpfeln zum Gulasch geben, mit Salz abschmecken und ca. 45 Minuten weiter köcheln lassen.

Zweiter Schritt - Anrichten

01
Krautfleisch auf vorgewärmten Tellern anrichten und jeweils 1 EL Rahm draufgeben.
Teilen