Lammkeule Johanna Maier

Johanna Maiers Geschmorte Lammkeule mit feurigem Couscous

mittel
Johanna Maier
Johanna Maier
Gesamtdauer
90
Min
Schmorzeit
30
Min
Zubereitung

Zutaten

Für das Lamm

  • 1300 g Lammkeule
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 ml Rotwein
  • 1 Rosmarinzweig
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Thymianzweig
  • 10 Korianderkörner
  • 20 g Ingwer fein geschnitten
  • 1 l Hühnersupppe
  • 400 g Gemüse (Karotte, Sellerie, Petersilwurzel)
  • 2 Chilischoten
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Couscous

  • 8 EL Couscous
  • 4 EL Olivenöl
  • 125 ml Hühnersupppe
  • 4 EL Zucchini kleinwürfelig geschnitten
  • 4 EL Tomaten kleinwürfelig geschnitten
  • 4 EL Paprika kleinwürfelig geschnitten
  • 1 TL Petersilie fein gehackt
  • 1 TL Basilikum fein gehackt
  • 1 Msp. Chilipaste
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Erster Schritt - das Lamm zubereiten

01

Das Backrohr auf 160° C vorheizen.

02

Lammkeule rundum würzen und in Olivenöl anbraten. 

03

Gemüse mitrösten und Tomatenmark zugeben.

04

Mit Rotwein ablöschen, Hühnerfond, Kräuter und Gewürze zugeben und im vorgeheizten Rohr bei 160°C ca. 1 - 2 Stunden schmoren, bis sich das Fleisch leicht vom Knochen löst.

05

Keule warm stellen. Schmorfond durch ein Sieb passieren, eventuell nachwürzen. 

Zweiter Schritt - den Couscous zubereiten

01

Couscous in Olivenöl kurz anschwitzen, mit Hühnersuppe aufgießen und 5 Minuten köcheln lassen. 

02

Gemüse dazugeben und weitere 3 Minuten köcheln. Mit Gewürzen und Kräutern pikant abschmecken.

03

Die Lammkeule mit Sauce und Couscous anrichten.

Teilen