Hühnersuppe mit Kräuterfritatten

Hühnersuppe mit Kräuterfrittaten

Zutaten

Hühnersuppe

2
Hühnerhaxen
oder 1 2 kg Hühnerflügerl
4
EL
Rapsöl
0.5
Stange
Lauch
1
Stk.
Staudensellerie
0.25
Knollensellerie
2
Karotten
1
Tomate
4
Champignons
0.5
Zwiebel
1
Zweig
Liebstöckel
2
l
kaltes Wasser
(bei Bedarf etwas nachgießen)
1
TL
Wacholderbeeren
1
TL
SPAR PREMIUM Bunter Pfeffer
1
TL
Korianderkörner
2
Stk.
Lorbeerblätter
2
TL
Mein Bauerngartensalz Edition Johanna Maier

Kräuterfrittaten

2
SPAR Natur*pur Bio-Freilandeier
250
ml
Milch
125
g
Weizenmehl
glatt
1
Prise
Mein Bauerngartensalz Edition Johanna Maier
1
Prise
Muskatnuss
3
EL
Schnittlauch
fein geschnitten
3
EL
Petersilie
fein geschnitten
3
EL
Rapsöl

Zubereitung

Hühnersuppe

01

Hühnerfleisch und Zwiebel kurz und anbraten mit den übrigen Zutaten im Wasser einmal kurz aufkochen. 

02

Bei niedriger Temperatur solange köcheln lassen bis Fleisch und Gemüse gar sind. Suppe abseihen und abschmecken.

03

Von den Hühnerteilen die Haut abziehen und das Fleisch vom Knochen lösen. Das Fleisch mit den Kräuterfrittaten und dem Gemüse in die Suppe einlegen. 

04

Mit Petersilie und Schnittlauch ausgarnieren. 

Kräuterfrittaten

01

Die Eier mit der Milch verquirlen. Das Mehl langsam unterrühren. 

02

Den Teig mit Salz und Muskat würzen. Schnittlauch und Petersilie dazugeben. 15 Minuten rasten lassen.

03

In einer Pfanne mit etwas Rapsöl die Frittaten goldbraun von beiden Seiten backen.

Teilen