Hendlkeulen mit Kräutern, Gemüse und Parmesan

Hendlkeulen mit Kräutern, Gemüse und Parmesan

Zutaten

1
kg
Bio-Hendlkeulen
1
Pkg.
SPAR PREMIUM Pesto Basilico
2
Zwiebeln
rot
4
Rote Rüben
1
EL
Olivenöl
2
TL
Brauner Zucker
100
ml
Hühnersuppe
1
Dose
Gewürfelte Tomaten
(400 g)
1
Flasche
Tomaten-Passata
2
Stängel
Basilikum
fein gehackt
2
Stängel
Oregano
fein gehackt
0.5
TL
Salz
0.5
TL
Pfeffermischung
2
EL
Pinienkerne

Topping

5
Cherry-Tomaten
geviertelt
1
Handvoll
Basilikumblätter

Zubereitung

01

Hendlkeulen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

02

Die Keulen in eine Schüssel geben und mit dem Pesto marinieren. Zugedeckt 2–3 Stunden ziehen lassen.

03

Zwiebeln schälen und fein hacken. Rüben schälen und vierteln.

04

Die Keulen in einer beschichteten Pfanne bei starker Hitze von beiden Seiten anbraten. Hinweis: Für ein optimales Bratergebnis die Hühnerkeulen besser nach und nach anbraten, nicht alle auf einmal.

05

Keulen und Rote Rüben in die Ofenform setzen.

06

Das Backrohr auf 200° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

07

Zwiebeln und Zucker in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen, mit Hühnersuppe ablöschen und Hitze reduzieren.

08

Tomaten, Passata und frische Kräuter einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

09

Die Tomatensauce über die Keulen gießen, mit Pinienkernen bestreuen und zugedeckt im Backrohr etwa 45 Minuten schmoren.

10

Mit frischen Tomaten und Basilikumblättern garnieren.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    814
  • Fett
    50 g
  • Eiweiß
    54 g
  • Kohlenhydrate
    23 g
Teilen