Geschmorter Hirsch

Geschmorter Hirsch-Schlögel mit Topfen-Spätzle

Gesamtdauer
120
Min
Schmorzeit
30
Min
Zubereitung

Zutaten

  • 1 kg Hirsch-Schlögel
  • SPAR PREMIUM Wild-Gewürz
  • Öl zum Anbraten
  • 2 Karotten
  • 0.25 Knollensellerie
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Portwein
  • 340 ml SPAR PREMIUM Wildfond
  • 2 EL Preiselbeermarmelade
  • 2 EL Cranberries getrocknet
  • 1 EL Holunderblütensirup
  • 1 Handvoll Walnüsse grob gehackt
  • 100 g Kräuterseitlinge
  • 1 Kartoffel roh, mehlig
  • 1 Pkg. SPAR PREMIUM Topfenspätzle
  • Schnittlauchröllchen
  • etwas Butter
  • Beeren zum Garnieren
  • Kräuter zum Garnieren

Zubereitung

01

Fleisch mit Wild-Gewürz einreiben und im Bräter mit etwas Öl rundum anbraten.

02

Geputztes, kleingeschnittenes Gemüse zugeben und kurz mitbraten. 

03

Mit Rot- und Portwein aufgießen, etwas reduzieren lassen, dann den Wildfond zugießen. 

04

Im vorgeheizten Backrohr zugedeckt ca. 2 Stunden bei 160° C (Ober- und Unterhitze) schmoren lassen, bei Bedarf etwas heißes Wasser nachgießen.

05

Inzwischen Holunderblütensirup mit Wasser mischen und die Cranberries darin einweichen lassen.

06

Fleisch herausheben, in Folie wickeln und warm stellen. 

07

Gemüse und Sauce passieren. 

08

Preiselbeermarmelade, abgeseihte Cranberries, Nüsse und Kräuterseitlinge zur Sauce geben. Die Kartoffel fein hineinreiben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. 

09

Topfen-Spätzle in erwärmter Butter goldbraun anbraten, mit Schnittlauch garnieren und mit dem Braten servieren. 

Teilen