Geschmorte Rehschulter

Gesamtdauer
150
Min
Bratzeit
60
Min
Zubereitung

Zutaten

50
g
Hamburgerspeck
(geschnitten)
500
ml
Hühnersupppe
100
g
Karotten
1
Kartoffel
mehlig
100
g
Knollensellerie
1
Thymianzweig
1
EL
Tomatenmark
300
ml
SPAR PREMIUM Wildfond
100
g
Zwiebeln
50
ml
Portwein
2
EL
Preiselbeermarmelade
800
g
Rehschulter
1
Rosmarinzweig
100
ml
Rotwein
1
Lorbeerblatt
50
ml
Orangensaft
Butterschmalz
zum Braten

Zubereitung

01

Backrohr auf 160°C vorheizen. 

02

Fleisch mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz einreiben. Im Butterschmalz rundum anbraten, herausnehmen und zur Seite geben.

03

Speck, Zwiebeln, Karotten und Sellerie würfelig schneiden und im Bratrückstand goldgelb rösten. Tomatenkonzentrat einrühren, kurz weiterrösten.

 

04

Mit Rot- und Portwein ablöschen, mit Hühnerfond, Jus und Orangensaft auffüllen. Marmelade, Lorbeerblatt und Kräuterzweige zugeben.

05

Sauce aufkochen, Fleisch einlegen, mit Alufolie abdecken und im Rohr 2-3 Stunden weich garen, hin und wieder wenden. Das Fleisch darf nicht kochen!

06

Fleisch herausnehmen. Kartoffel in die Sauce reiben Sauce ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen, durch ein Sieb passieren, eventuell noch etwas einkochen lassen und abschmecken. 

07

Fleisch in der Sauce wärmen. Mit Serviettenknödeln servieren.

Teilen