gefüllte Strudelsackerl

Gefüllte Strudelsackerl

Gesamtdauer
20
Min
Backzeit
40
Min
Zubereitung

Zutaten

  • 1 Semmel trocken
  • 100 ml Milch zum Einweichen
  • 2 Eier
  • 500 g Braten- und Wurstreste
  • 100 g Zwiebeln
  • 80 g Essiggurken
  • 2 SPAR PREMIUM Bohnenpeperoni scharf
  • 1 TL Senf körnig
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 1 Dotter mit etwas Milch verrührt
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

01

Semmel würfeln, in Milch gut einweichen, anschließend leicht ausdrücken und mit den Eiern versprudeln.

02

Braten- und Wurstreste in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und mit Essiggurken und Peperoni hacken. 

03

Die vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben und mit Senf, Paprikapulver und Petersilie gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

04

Das Backrohr auf 200°C Heißluft vorheizen.

05

Strudelteig in ca. 15x15 cm große Quadrate schneiden. Ein Strudelblatt in eine flache Schüssel legen, mit einem Esslöffel Füllung belegen, die Ränder in die Mitte falten und zu einem Sackerl verdrehen. 

06

Die gefüllten Strudelsackerl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzten und mit Dottermilch bestreichen.

07

Das Blech in den Ofen schieben und die Temperatur auf 160°C senken. Die Strudelsackerl in ca. 15-20 Minuten goldbraun backen. Heiß anrichten und mit Krautsalat servieren. 


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    611
  • Fett
    36 g
  • Eiweiß
    33 g
  • Kohlenhydrate
    36 g
Teilen