Gebratene Feigen mit Honig-Käse und Prosciutto

Gebratene Feigen mit Honig-Käse und Prosciutto

Gesamtdauer
5
Min
Zubereitung
10
Min
Backzeit

Zutaten

Für das Weißbrot

4
Feigen
4
Scheiben
DESPAR PREMIUM Prosciutto crudo
8
dag
Ziegenfrischkäse
Salz
Pfeffer

Zum Anrichten

6
dag
Rucola Salat
geputzt
2
EL
Honig

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 200° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Zweiter Schritt - Weißbrot

01
Feigen vom Stielansatz her kreuzweise einschneiden und am unteren Ende etwas zusammendrücken, sodass die eingeschnittenen Seiten leicht auseinandergehen.
02
Jede Feige mit einer Prosciuttoscheibe so umwickeln, dass die Spitzen frei bleiben.
03
Die Feigen in eine Gratinierform setzen.
04
Ziegenfrischkäse mit Salz und Pfeffer würzen, glatt rühren und in die Feigen füllen.
05
Feigen im Rohr auf der obersten Schiene etwa 8–10 Minuten (je nach Reifegrad der Feigen) backen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Gebackene Feigen auf etwas Rucolasalat anrichten und mit Honig beträufeln; sofort servieren.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    153
  • Fett
    6 g
  • Eiweiß
    16 g
  • Kohlenhydrate
    7 g
Teilen