Dorade al forno Tici Kaspar

Dorade "al forno"

Gesamtdauer
40
Min
Zubereitung

Zutaten

2
ganze
Doraden
12
Knoblauchzehen
4
EL
Taggiasche Oliven
200
g
Blumauer Kirschtomaten, Premium
2
Handvoll
Kartoffeln
klein
3
Rosmarinzweige
Meersalz
schwarzer Pfeffer
aus der Mühle
Schuss
trockener Weißwein
4
EL
Olivenöl
1
Bio-Zitrone
unbehandelt

Zubereitung

01

Den Backofen auf 200°Celsius Ober/Unterhitze vorheizen. 

 
02

Die Kartoffeln waschen und im Salzwasser 5 Minuten vorkochen. 

 
03

Den Knoblauch mit dem Messerrücken flach drücken. 

 
04

Die Fische auf der Haut einritzen und auf ein Bratblech legen. 

 
05

Die Kartoffeln mit Knoblauch, Kirschtomaten und Rosmarinzweige auf dem Blech verteilen. Alles mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Schuss trockenen Weißwein ebenfalls beimengen. 

 
06

Im Ofen bei 180°Celsius ca. 20-25 Minuten garen, nicht wenden. 

 
07

Die Oliven 10 Minuten vor Ende der Garzeit hinzufügen. 

 
08

Vor dem Servieren mit einem Spritzer Zitronensaft beträufeln. 

 
09

Den Fisch am Tisch filetieren, auf heißen Tellern mit den Beilagen anrichten und mit dem Natursaft genießen. 

 
Teilen