Classic Beef-Burger

Classic Beef-Burger mit Raclettekäse und Karreespeck

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung
20
Min
Kochzeit
60
Min
Kühlzeit

Zutaten

Für die Zwiebelsauce

  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Ketchup hot
  • 3 EL Senf scharf
  • 2 EL Mayonnaise
  • Tabasco nach Belieben

Für den Burger

  • 4 Stk. Eat the Ball Vollkornbrötchen
  • 30 dag Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 dag Raclettekäse
  • 12 Scheiben Karreespeck

Zum Anrichten

  • 1 Paprika in Streifen geschnitten
  • 1 Kopf Eisbergsalat

Zubereitung

Erster Schritt - Zwiebelsauce

01
Zwiebel fein schneiden und goldgelb rösten.
02
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.

Zweiter Schritt - Burger

01
Aus dem Rinderhackfleisch handgroße, dünne Burger formen und eine Stunde kaltstellen.
02
Die Brötchen zweiteilen. Das untere Brotstück mit Raclettekäse belegen und alle Brotscheiben im vorgeheizten Backrohr kurz toasten.
03
In der Zwischenzeit das Fleisch beidseitig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
04
Den Karreespeck ebenfalls kurz mitbraten.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Das getoastete untere Brotstück mit Eisbergsalat- und Paprika Streifen belegen.
02
Reichlich Zwiebelsauce einstreichen, das Fleischlaibchen und den Karreespeck darauf schichten.
03
Deckel drauf und garnieren.
Teilen