Chicken Schawarma Spiesse mit Pita und Jogurt-Tahin-Dip

Chicken Schawarma Spiesse mit Pita und Jogurt-Tahin-Dip

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung
20
Min
Kochzeit
720
Min
Kühlzeit

Zutaten

Für die Marinade

1
TL
Kreuzkümmel
1
TL
Koriandersamen
1
TL
Fenchelsamen
2
Knoblauchzehen
4
Kardamomkapseln
2
Gewürznelken
Saft von 0.5
Zitrone
2
EL
Joghurt
2
EL
Olivenöl
1
Msp.
Zimt
0.5
TL
Piment
80
dag
Hühnerkeulen
ausgelöst

Für den Dip

22
dag
Joghurt
2
TL
Tahin
Saft von 0.5
Zitrone

Für die Spieße

2
Paprika
1
Zwiebel
20
dag
Cherrytomaten

Zum Anrichten

4
SPAR Veggie by NENI Pitabrote
1
Bund
Koriander
klein

Zubereitung

Erster Schritt - Marinade

01
Kreuzkümmel, Koriandersamen, Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Fett für 3–4 Minuten anrösten, bis sie zu duften beginnen.
02
Knoblauch schälen und fein hacken. Kardamom leicht andrücken, Saat herauslösen.
03
Die gerösteten Gewürze in einen Mörser geben und mit Kardamom und Gewürznelken zermahlen.
04
Alles mit der Hälfte des Zitronensaftes, 2 EL Jogurt, 2 EL Olivenöl, Zimt und Piment zu einer Marinade verrühren.
05
Fleisch in Streifen schneiden und mit der Marinade bedecken.
06
Im Kühlschrank abgedeckt für mindestens 12 Stunden kalt stellen.

Zweiter Schritt - Dip

01
Restliches Jogurt mit Tahin und dem übrigen Zitronensaft zu einer Sauce vermischen.

Dritter Schritt - Spieße

01
Paprika vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden.
02
Zwiebel schälen und vierteln.
03
Fleisch abwechselnd mit Paprika, Zwiebeln und Cherrytomaten auf Holzspieße stecken.
04
Die Spieße auf dem Grill (oder in einer Pfanne) unter mehrmaligem Wenden ca. 8–10 Minuten goldbraun und knusprig anbraten.

Vierter Schritt - Anrichten

01
Pitabrote nach Packungsanleitung im Ofen aufbacken.
02
Koriander waschen und Blätter abzupfen.
03
Hühnerspieße mit Jogurt-Tahin-Dip auf einem Teller anrichten. Mit Korianderblättern garnieren und Pitabrote dazureichen.
Teilen