Gegrillter Sweet Chili Lachs am Spieß

Sweet-Chili-Lachs am Spiess

Gesamtdauer
35
Min
Zubereitung

Zutaten

Für den Lachs

  • 450 g Lachsfilet ohne Haut
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Für die Sauce

  • 3 Chilischoten
  • 180 ml Wasser
  • 100 g Zucker
  • 60 ml Weißweinessig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Sojasauce

Zum Garnieren

  • 1 kleine grüne Chili in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 EL Erdnüsse grob gehackt
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 Limette in Spalten geschnitten

Zubereitung

Sauce

01

Chilischoten, Wasser, Zucker, Weißweinessig, Knoblauch und Salz in einen Mixer geben und zerkleinern.

02

Die Flüssigkeit in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen und unter Köcheln langsam eindicken lassen.

03

Kartoffelstärke mit Wasser verrühren, zur Sauce geben und einmal aufkochen bis diese sichtlich eindickt.

04

Etwas auskühlen lassen und anschließend die Sojasauce unterrühren.

Spieße

01

Lachs in Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Jeweils 3-4 Stücke pro Spieß aufreihen.

02

Lachs mit der Sauce von allen Seiten einpinseln und grillen bis der Lachs außen gut gegrillt und innen noch saftig ist.

03

Mit Chiliringen, Erdnüssen und Petersilie bestreuen. Limettenspalten hinzugeben.

Teilen