Schaumrollen mit Lachsfüllung

Gesamtdauer
120
Min
Zubereitung

Zutaten

1
Pkg.
SPAR PREMIUM Frischer Butterblätterteig
1
Dotter
1
Dotter
mit etwas Milch verrührt
5
dag
Pistazien
20
dag
Räucherlachs
15
dag
Creme-Fraiche
8
dag
Sauerrahm
1
Spritzer
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1
Pkg.
Kresse

Zubereitung

Zubereitung

01

Die Pistazien schälen und die Kerne hacken.

02

Den Blätterteig auf der Folie flach ausrollen und den Teig in zwölf ca. 2,5 cm breite Streifen schneiden.

03

Die Teigstreifen der Länge nach mit einem Strich Eidotter bepinseln. Hinweis: Die Kanten müssen dabei frei bleiben, sonst würde der Teig an den Formen festbacken.

04

Die Teigstreifen spiralförmig auf die Backformen wickeln.

05

Den Teig mit Dottermilch rundum einpinseln und mit ein paar gehackten Pistazien bestreuen.

06

Das Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

07

Die Schaumrollen mit der Naht nach unten auf ein mit kaltem Wasser besprühtes Backblech legen und 15 Minuten ruhen lassen. Damit kann sich der Teig wieder entspannen.

08

Die Schaumrollen ca. 12-15 Minuten hellbraun backen und noch warm von den Formen lösen. Die Schaumrollen abkühlen lassen.

09

Räucherlachs fein hacken. Créme fraiche mit Sauerrahm glatt rühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Räucherlachs, restliche Pistazien und die Hälfte der abgeschnittenen Kresse unter die Creme mengen.

10

Die Räucherlachscreme in einen Spritzbeutel mit einer für die Schaumrollenöffnung passende Tülle füllen und von beiden Seiten in die Schaumrollen spritzen. Die Spitzen der Rollen mit Kresse garnieren und frisch servieren.

Teilen