Räucherlachs-Tatar mit Spinatsalat und gebackenem Eidotter

Räucherlachs-Tatar mit Spinatsalat und gebackenem Eidotter

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
5
Min
Kochzeit
120
Min
Kühlzeit

Zutaten

Zur Vorbereitung

  • 4 Eidotter

Für den Fisch

  • 25 dag Räucherlachs
  • 2 Frühlingszwiebel geputzt
  • Schale von 1 Zitrone unbehandelt, fein gerieben (1 TL)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Wasabipaste
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Salat

  • 10 dag DESPAR Babyspinat
  • 1 Tasse Kresse
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico weiß
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Eidotter

  • 8 dag Mehl
  • 8 dag Brösel
  • 1 Ei verquirlt
  • Erdnussöl

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Einen Teller mit Backpapier auslegen, Eidotter vorsichtig draufgeben und ca. 2 Stunden tiefkühlen.

Zweiter Schritt - Fisch

01
Räucherlachs in kleine Stückchen schneiden.
02
Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Lachs vermengen.
03
Zitronenschale, Saft sowie Wasabipaste zugeben, gut durchmengen.
04
Mit Salz und Pfeffer würzen und bis zum Anrichten kalt stellen.

Dritter Schritt - Salat

01
Kresse mit einer Schere abschneiden und mit Babyspinat vermengen.
02
Öl und Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Salat vermengen.
03
Räucherlachs in die Mitte eines Tellers geben, etwas flach drücken und den Salat darum herum anrichten.
04
Bis die gebackenen Eidotter zubereitet sind, kalt stellen.

Vierter Schritt - Eidotter

01
Erdnussöl in einem kleinen Topf erhitzen.
02
Eidotter vorsichtig vom Papier lösen, in Mehl, Ei und Bröseln panieren und in heißem Fett schwimmend ca. 1 Minute knusprig ausbacken.
03
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen auf dem Tatar anrichten und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    372
  • Fett
    16 g
  • Eiweiß
    24 g
  • Kohlenhydrate
    30 g
Teilen