Polenta Lachs Burger

Polenta Lachs Burger

Verena Lang
von Verena Lang
Gesamtdauer
25
Min
Zubereitung

Zutaten

Zubereitung der Burger Patty

90
g
SPAR Natur*pur Bio Maisgrieß
360
g
Wasser
40
g
Parmesan
fein gerieben
1
TL
Salz
1
EL
Butter
125
g
Lachs
scharf anbraten

Zubereitung der Zitronen Majo

1
Eigelb
200
ml
Sonnenblumenöl
1
EL
Zitronensaft
1
Abrieb
Zitronen
1
TL
Salz und Pfeffer

Jetzt geht´s ans Stapeln

4
200
g
Rucola
250
g
Oberskren
SPAR Sprossen Trio
2
Zwiebeln
groß

Zubereitung

Zubereitung der Burger Patty

01

Das Wasser zum Kochen bringen. Salz und Butter einrühren. Sobald die Butter geschmolzen ist, den Herd auf 0 drehen und den Maisgrieß langsam in das heiße Wasser unter ständigem Rühren hineinrieseln lassen.

Sobald der Maisgrieß eingedickt ist, den Parmesan dazugeben und 10 Minuten weiterquellen lassen. 

02

Währenddessen den Lachs mit einer Gabel in kleine Stückchen zerteilen und in die Polentamasse einrühren. 

03

Nun ein Küchenbrett mit Backpapier auslegen und die Polenta darauf verteilen und glattstreichen.

Sobald die Polentamasse vollständig erkaltet ist, in 4 Stücke schneiden und bei mittlerer Hitze in einer Pfanne durchbraten und zum Schluss bei bei hoher Temperatur von beiden Seiten goldbraun anrösten. 

Zubereitung der Zitronen Majo

01

Zuallererst! Die Zutaten müssen Zimmertemperatur haben! 

02

Das frische Eigelb mit Salz, Pfeffer, Senf und Zitronensaft bei hoher Stufe mit einem Pürierstab mindestens 4 Minuten verquirlen.

Nach und nach eine kleine Menge Öl in die Eimischung geben. Hier ist wirklich Fingerspitzengefühl angesagt, denn das Ei nimmt nur langsam das Öl auf – es heißt also: Weniger ist mehr! 

03

Sobald der letzte Rest Öl im Gemisch ist, den Abrieb der Zitrone hinzufügen und nochmal kräftig pürieren. Voilá – fertig ist die Zitronenmajo!

Jetzt geht´s ans Stapeln

01

Die Zwiebeln in Ringe schneiden und bei mittlerer Hitze mit wenig Olivenöl karamellisieren – wer mag, kann etwas Zucker drüberstreuen, damit die Zwiebeln eine leichte Süße bekommen.

Die Vinschgerl aufschneiden und die Unterseite mit dem Frischkäse bestreichen.

Rucola, Polentapatty, Sprossen und Zwiebeln damit belegen. Mit Zitronen Majo toppen und mit dem Vinschgerl-Deckel abschließen. 

Teilen