Pizza Bianca

Pizza Bianca mit Lachs und Kaviar

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
60
Min
Ruhezeit

Zutaten

Pizzateig

400
g
SPAR Natur*pur Bio-Weizen Universalmehl
100
g
Hartweizengrieß
1
TL
Salz
1
TL
Zucker
1
Pkg.
Trockengerm
2
EL
DESPAR PREMIUM 100% Italienisches Natives Olivenöl Extra
350
ml
lauwarmes Wasser

Belag

2
Pkg.
Crème fraîche
2
Pkg.
SPAR Norwegischer Räucherlachs
1
Glas
Saiblingskaviar
Kräuter
Essbare Blüten
1
Bio-Zitrone
2
EL
DESPAR PREMIUM 100% Italienisches Natives Olivenöl Extra

Zubereitung

Pizzateig

01

In einer Rührschüssel Mehl, Grieß, Zucker, Salz und Trockengerm vermengen.

02

Das Wasser und Olivenöl in die Mehlmischung zügig einlaufen lassen und mit einem Knethaken für einige Minuten kneten lassen bis ein glatter, elastischer Teig entsteht.

03

Mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort für mind. 1 Stunde ruhen lassen.

04

Backrohr mit Backblech oder Pizzastein auf 250° Ober-/Unterhitze vorheizen.

05

Den Teig für 4 große Pizzen vierteln oder für ein Backblech im Ganzen lassen, dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

06

Den Teig für 4 große Pizzen vierteln oder für ein Backblech im Ganzen lassen, dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

07

Mit Crème Fraîche bestreichen und im Backrohr auf der untersten Schiene für 8-10 Minuten goldbraun backen.

08

Mit Räucherlachs, Kaviar und Kräutern belegen. Mit geriebener Zitronenschale verfeinern, Olivenöl beträufeln und nach Belieben z.B. auf einem Holzbrett servieren.

Teilen