SPAR Mahlzeit

Marinierter Knoblauch-Branzino mit Zitronenöl

Gesamtdauer
35
Min
Zubereitung
60
Min
Ruhezeit

Zutaten

Für die Marinade

2
Knoblauchzehen
fein gehackt
0.5
Zwiebel
4
EL
Petersilie
gehackt
1
TL
Paprikapulver
edelsüß
2
EL
Zitronensaft
3
EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Für das Zitronenöl

4
EL
Zitronensaft
4
EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
aus der Mühle

Für den Branzino

4
Branzinos
küchenfertig
1
Gemüsezwiebel
2
Ochsenherztomaten
1
Glas
Artischocken
3
EL
Olivenöl

Zubereitung

Erster Schritt - die Marinade zubereiten

01

Für die Marinade alle Zutaten gut miteinander vermengen. 

Zweiter Schritt - das Zitronenöl zubereiten

01

Zitronensaft und Öl in einem hohen Becher aufmixen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Dritter Schritt - den Branzino zubereiten

01

Fische außen und innen waschen, trocken tupfen und die Haut auf beiden Seiten viermal einschneiden.

02

Fische in eine flache Schüssel legen, mit dem Großteil der Marinade übergießen, wenden und im Kühlschrank zugedeckt 1 Stunde marinieren lassen.

03

Backrohr auf 200° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. 

04

Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, Strunk von den Tomaten herausschneiden und ebenfalls in Scheiben schneiden; beides auf einem Backblech verteilen und die geviertelten Artischocken darüberlegen. 

05

Marinierte Fische auf das Gemüse legen, mit der übrigen Marinade beträufeln und im Rohr ca. 25 Minuten braten (eventuell einmal wenden). 

06

Fisch mit dem Gemüse anrichten und mit dem Zitronenöl beträufeln.

Teilen