SPAR Mahlzeit Lachs-Spargel-Tarte mit Frühlingszwiebel und Dill

Lachs-Spargel Tarte mit Frühlingszwiebeln und Dill

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
30
Min
Backzeit

Zutaten

Teig:

  • 250 g glattes Weizenmehl
  • 125 g kalte Butter
  • 1 SPAR Vital Ei-Omega-3 Plus

Belag:

  • 300 g SPAR Vital Wildlachs Naturfilets in Blöcken aufgetaut
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 4 SPAR Vital Eier Omega-3 Plus
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Dill
  • 1 Glas SPAR Vital Stangen-Spargel (190g)
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Mehl zum Auswalken
  • Frischhaltefolie
  • Butter für die Form
  • Tarte-Form 30 cm Ø

Zubereitung

Teig

01

Aus Weizenmehl, kalter Butter, Ei und Salz einen Mürbteig kneten, diesen in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

02

Backofen auf 180° C Heißluft vorheizen und die Tarteform ausbuttern.

Belag

01

Wildlachsfilets in daumengroße Stücke schneiden.

02

In einer Pfanne 1 TL Pflanzenöl erhitzen und die klein geschnittenen Lachsfilets etwa 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

03

Eier, Crème fraîche und Muskatnuss in einer Schüssel verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

04

Frühlingszwiebeln und Dill waschen, fein hacken und zur Eiermasse geben und anschließend den gebratenen Lachs unterrühren.

05

Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf einer bemehlten Fläche auswalken und die Tarteform damit auslegen.

06

Mit einer Gabel ein paar Mal vorsichtig in den Boden stechen.

07

Eiermasse auf den Teig gießen. Stangen-Spargel abtropfen lassen und auf den Belag legen.

08

Lachstarte auf mittlerer Schiene 30–35 Minuten backen.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    560
  • Fett
    38 g
  • Eiweiß
    22 g
  • Kohlenhydrate
    33 g
Teilen