SPAR Mahlzeit

Klare Süsskartoffelsuppe mit Orange und gebratenem Zander

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung
50
Min
Kochzeit

Zutaten

Für die Süßkartoffelsuppe

2
Süßkartoffeln
groß, ca. 60 dag
2
Zwiebeln
weiß, geschält
4
EL
Rapsöl
120
ml
Weißwein
850
ml
SPAR PREMIUM Geflügelfond
2
Pimentkörner
0.5
TL
Koriandersamen
1
Lorbeerblatt
0.25
TL
Paprikapulver
3
Safranfäden
100
ml
Orangensaft
frisch gepresst
Schale von 0.5
Orange
unbehandelt, fein abgerieben
2
EL
Petersilie
fein gehackt
Salz
Pfeffer

Für den Zander

2
Zanderfilets
(à ca. 15 dag)
Mehl
1
EL
Öl
2
dag
Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Erster Schritt - Süßkartoffelsuppe

01
Süßkartoffeln schälen und kleinwürfelig schneiden.
02
Zwiebeln sehr fein hacken.
03
Öl in einem großen Topf leicht erhitzen, Zwiebeln darin einige Minuten glasig mehr schmoren als anrösten.
04
Mit Wein ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
05
Geflügelfond, Piment, Koriandersamen, Paprikapulver, Lorbeerblatt und Safran zugeben und 6–8 Minuten köcheln lassen.
06
Süßkartoffelwürfel zugeben und bei mittlerer Hitze ziehen lassen.
07
Orangensaft und -schale hinzufügen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken; Petersilie zugeben.

Zweiter Schritt - Zander

01
Zanderfilets in ca. 3 cm breite Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und die Hautseite mit Mehl bestäuben.
02
Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Öl zugeben.
03
Zanderstücke mit der Hautseite nach unten darin kross braten.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Den Zander anschließend in der heißen Süßkartoffelsuppe anrichten.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    539
  • Fett
    26 g
  • Eiweiß
    29 g
  • Kohlenhydrate
    40 g
Teilen