SPAR Mahlzeit Gurken-Saiblings-Ceviche mit Frühlingskräutern

Gurken-Saiblings-Ceviche mit Frühlingskräutern

Gesamtdauer
25
Min
Zubereitung
20
Min
Ziehzeit

Zutaten

Gurken-Saiblings-Ceviche:

  • 4 Saiblingsfilets (frisch)
  • 1 Handvoll Frühlingskräuter Dille, Brunnenkresse und Salbei
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Fischgewürz
  • 1 Salatgurke geschält und klein gewürfelt
  • 1 Kohlrabi geschält und klein gewürfelt
  • 2 EL Saiblingskaviar

Gemüse-Marinade:

  • 120 ml Wasser
  • 40 ml Apfelessig
  • 4 g Salz
  • 0.5 Limette Saft
  • 13 g Zucker
  • 1 g helle Senfkörner

Kräuteröl:

  • 150 ml Olivenöl
  • 2 EL Parmesan gerieben
  • 0.25 TL Mediterranes Gewürz

Zubereitung

Gurken-Saiblings-Ceviche

01

Die Fischfilets kurz anfrieren.

02

Anschließend die Haut abziehen, die Filets in Würfel schneiden und mit gehackten Frühlingskräutern, 2 EL Olivenöl und Fischgewürz marinieren.

Gemüse-Marinade

01

Alle Zutaten gut vermengen.

02

Die Gurken- und Kohlrabistücke in der Gemüse-Marinade 20 Minuten zugedeckt ziehen lassen, abseihen.

03

Die Marinade nicht weggießen, sondern mit 1 EL Olivenöl verfeinern.

04

Die Fischwürfel kreisförmig anrichten und das marinierte Gemüse daraufsetzen.

05

Die Marinade darüberträufeln und ein paar Minuten ziehen lassen.

Kräuteröl

01

Alle Zutaten im Mixer pürieren und cremig schlagen.

02

Ceviche mit Saiblingskaviar und Kräutern garnieren und mit ein paar Tropfen Kräuteröl finalisieren.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    224
  • Fett
    11 g
  • Eiweiß
    23 g
  • Kohlenhydrate
    5 g
Teilen