Gebratener Lachs mit Tagliatelle

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung

Zutaten

Für die Sauce

125
ml
Fischfond
180
g
Schlagobers
1
Schalotte
125
Wermut
1
EL
Butter
0.5
TL
Salz
1
TL
Estragon
getrocknet

Für den Lachs

400
g
Lachs
Öl
zum Braten
Pfeffer
Salz
etwas
Estragon
fein gehackt
1
Pkg.
Tagliatelle

Zubereitung

Erster Schritt - die Sauce zubereiten

01

Für die Sauce die gehackte Schalotte in der warmen Butter andämpfen. 

02

Mit Fischfond oder klarer Suppe und trockenem Wermut ablöschen und zur Hälfte einkochen.

03

Die Flüssigkeit absieben und in die Pfanne zurückgeben, Rahm beigeben, aufkochen und würzen. 

Zweiter Schritt - den Lachs zubereiten

01

Öl in der Bratpfanne heiß werden lassen und den Fisch in 1 cm dicke und 4 cm lange Streifen schneiden und portionenweise ca. 2 Minuten braten, herausnehmen und würzen.

02

Zugedeckt im auf 60°C vorgeheizten Ofen warmstellen. 

03

Die Pasta im siedenden Salzwasser al dente kochen und gut abtropfen.

04

Vor dem Servieren die Nudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten. Fisch-Goujons darauf verteilen, Sauce darüber geben und mit fein gehacktem Estragon bestreuen.

Teilen