SPAR Mahlzeit

Fruchtige Currysuppe mit knusprigen Glasnudeln und marinierten Garnelen

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
45
Min
Kochzeit

Zutaten

Für die Currysuppe

20
dag
Lauch
(der weiße Teil)
2
Zitronengrasstangen
200
ml
Wermuth
100
ml
Portwein
hell
120
ml
Weißwein
trocken
400
ml
Geflügelsuppe
250
ml
Schlagobers
1
EL
Currypulver
(am Besten Madras Curry)
1
TL
Currypulver
grün
6
EL
Kokosflocken
2
Äpfel
1
Banane
geschält
20
dag
Ananas
geschält
Salz

Für die Garnelen

20
dag
SPAR PREMIUM Riesengarnelen
aufgetaut
2
EL
Sesamöl
0.25
TL
Chilipaste
2
EL
Korianderblätter
gehackt
5
dag
Glasnudeln
Öl
Salz

Zum Anrichten

Kokoschips
geröstet

Zubereitung

Erster Schritt - Currysuppe

01
Lauch in feine Ringe schneiden; Zitronengrasstangen zwei- bis dreimal durchschneiden.
02
Wermuth, Portwein und Weißwein in einen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen.
03
Lauch und Zitronengras zugeben und weitere 5 Minuten köcheln.
04
Suppe, Schlagobers und Kokosflocken zugeben und nochmals ca. 10 Minuten köcheln lassen.
05
Äpfel schälen, entkernen und grob schneiden.
06
Banane und Ananas ebenfalls grob schneiden.
07
Alles fein pürieren und zusammen mit dem Currypulver und der Currypaste in die Suppe geben.
08
5 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.
09
Durch ein feines Sieb passieren und die Suppe mit Salz abschmecken.

Zweiter Schritt - Garnelen

01
Die bereits vorgegarten Riesengarnelen in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden.
02
Mit Sesamöl, Chilipaste und Koriander vermengen und etwas salzen.
03
Öl in einem kleinen Topf erhitzen (ca. 180° C), Glasnudeln etwas zerbrechen und in mehreren Durchgängen darin „aufpuffen“ lassen; auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Die marinierten Scampi in Suppenteller geben, heiße Suppe darübergießen.
02
Mit den Glasnudeln und den Kokoschips garnieren.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    581
  • Fett
    25 g
  • Eiweiß
    18 g
  • Kohlenhydrate
    44 g
Teilen