Fisch filetieren

Fisch filetieren

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung

Zutaten

1
Fischfilet

Zubereitung

Worauf muss man achten?

01

Beim Einkaufen von Fisch sollte man darauf achten, dass der Fisch festes Fleisch, klare Augen und leuchtend rote Kiemen hat sowie absolut geruchslos ist. Dies garantiert, dass der Fisch frisch ist.

Was braucht man?

01

Filetiermesser, Grätenpinzette

Wie filetiert man einen Rundfisch?

01

Den Fisch mit einer Küchenrolle trocken tupfen. Das Filetiermesser schräg hinter den Kiemen ansetzen, sodass die Klinge hinter der Brustflosse liegt.

Fisch filetieren
02

Das Fleisch bis zur Mittelgräte schneiden. Das scharfe Messer leicht schräg nach unten führen und entlang der Mittelgräte bis zur Schwanzwurzel schneiden.

Fisch filetieren
03

Die Bauchgräten und den untere Fettrand vom Filet abtrennen.

Fisch filetieren
04

Das erste Filet ist geschafft, vorerst zur Seite legen. Den Fisch umdrehen und erneut mit dem Messer mit Druck zu den Bauchgräten durch das Fleisch bis zur Schwanzwurzel schneiden. 

Fisch filetieren How to
05

Mit dem Zeigefinger entlang des Filets die Gräten ertasten und mit einer Grätenzange herauszupfen. Dies auch beim zweiten Filet wiederholen.

Fisch filetieren
06

Somit sind die Fischfilets zur Weiterverarbeitung bereit!

Filetierte Fisch How To

Teilen