Garnelenspieße

Feurige Garnelen-Limetten-Spieße mit Reistalern

Gesamtdauer
40
Min
Zubereitung
60
Min
Ruhezeit

Zutaten

Garnelenspieße

12
Stk.
SPAR Natur*pur Bio-Garnelen
1
scharfe Chili
klein
0.5
Bund
Koriander
3
Stk.
Limetten
30
ml
Sojasauce
50
ml
Sesamöl

Reistaler

0.5
rote Paprika
100
g
gekochter Reis
ausgekühlt
2
Eier
2
EL
Weizenmehl
griffig
etwas
Öl
zum Bepinseln

Zubereitung

Garnelenspieße

01

Garnelen waschen und trocken tupfen. Chili entkernen und klein schneiden, Koriander fein schneiden und Limetten vierteln. Für die Marinade Chili, Koriander, Sojasauce und Sesamöl vermengen. Garnelen für 1 Stunde in der Marinade einlegen.

Reistaler

01

Die Paprika fein würfeln und mit Reis, Eiern, Mehl und etwas Sojasauce gut vermischen. Aus dem Reis 8 dünne Taler (ø ca. 8 cm formen). Backpapier in 8 Quadrate (etwas größer als die Reistaler) zuschneiden und mit etwas Öl bepinseln. Die Reistaler auf das Backpapier geben.

Zubereitung

01

Garnelen und Limetten aufspießen. Die Reistaler mit Backpapier am Rande des Grills indirekt für 15 Minuten grillen, die Garnelenspieße direkt 5 Minuten bei gelegentlichem wenden. Die Garnelenspieße dabei mit der in der Schüssel verbliebenen Marinade bepinseln.

Die Garnelenspieße und die Reistaler auf eine Platte und heiß servieren.

Garnelenspieße
TIPP

Wenn Sie möchten, können Sie zusätzlich etwas frische Minze über das Gericht geben!

Teilen