Egg Florentine

Egg Florentine

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
10
Min
Kochzeit

Zutaten

Für das Brot

2
Scheiben
Weißbrot
oder Toast
1
Knoblauchzehe
1
EL
SPAR Natur*pur Bio-Olivenöl

Für die Sauce Hollandaise

2
Eidotter
2
EL
Weißwein
Saft von 0.5
Limette
1
Prise
Salz
15
dag
Butterschmalz
geschmolzen
1
EL
Wasser

Für den Spinat

2
EL
Butter
20
dag
Spinat
frisch
0.5
Knoblauchzehe

Für das Ei

1
Prise
Salz
2
EL
Essig
hell
2
SPAR Natur*pur Bio-Freilandeier

Zum Anrichten

1
Pkg.
SPAR Natur*pur Bio-Räucherlachs

Zubereitung

Erster Schritt - Brot

01
Brot mit zerdrückter Knoblauchzehe bestreichen.
02
In einer Pfanne mit Olivenöl knusprig anrösten.

Zweiter Schritt - Sauce Hollandaise

01
Eidotter mit Weißwein, Limettensaft, Wasser und Salz in eine Rührschüssel geben und über dem Wasserbad bei ca. 60° C cremig aufschlagen.
02
Langsam das Butterschmalz, das dieselbe Temperatur wie die Dottermasse haben sollte, einfließen lassen, bis eine wunderbar cremige Sauce entsteht.

Dritter Schritt - Spinat

01
Spinat in Butter anschwitzen, salzen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. dünsten, bis er zusammenfällt.
02
Mit der halben zerdrückten Knoblauchzehe würzen.

Vierter Schritt - Ei

01
1 Liter Wasser mit Essig in einem Topf erwärmen, bis es leicht siedet.
02
Mit einem Kochlöffel im Wasser einen Wirbel erzeugen und das Ei in dessen Mitte langsam einfließen lassen.
03
Für 3 Minuten pochieren. Vorgang für das zweite Ei wiederholen.

Fünfter Schritt - Anrichten

01
Den Spinat auf das Brot geben und mit dem pochierten Ei sowie dem Räucherlachs belegen.
02
Mit Sauce Hollandaise garnieren.
Teilen