SPAR Mahlzeit cremige Lachs-Agne mit Mangold

Cremige Lachs-Agne mit Mangold

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
30
Min
Backzeit

Zutaten

Mangold:

  • 500 g Mangold frisch
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 5 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • Prise Muskat
  • 1 Msp. Ingwer
  • 1 Bio-Zitrone Abrieb

Béchamelsauce:

  • 30 g Butter
  • 4 EL Mehl
  • 250 ml Schlagobers
  • 400 ml Milch
  • 140 g Parmesan abgerieben

Fertigstellung:

  • 600 g Lachsforellenfilets frisch
  • 6 Stück Lasagneblätter
  • Salz und Pfeffer
  • Butter für die Form

Zubereitung

Mangold

01

Mangold oder Spinat in reichlich Salzwasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken und fest ausdrücken.

02

Zwiebel und Knoblauch mit Olivenöl goldgelb braten.

03

Blattspinat beigeben, salzen, pfeffern, mit einer Prise Muskat, Ingwer und Zitronenabrieb würzen.

Béchamelsauce

01

Butter in einem Topf schmelzen und Mehl verrühren. Anschließend mit Schlagobers und Milch aufgießen und einige minuten köcheln lassen.

02

Eine Handvoll Parmesan und mit einer Prise Salz würzen.

Fertigstellung

01

Lachsforellenfilets entgräten und die Filets in schräge dünne Scheiben schneiden und beiseitestellen.

02

Auflaufform mit Butter einfetten und abwechselnd Lasagneblatt– Béchamelsauce–Fisch in die Form einfügen. Den Spinat beliebig in die schichten integrieren bis alles aufgebraucht ist.

03

Mit einer Schicht Béchamelsauce enden und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

04

Im Backofen bei 180° C Heißluft ca. 25–30 Minuten goldbraun backen.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    859
  • Fett
    59 g
  • Eiweiß
    52 g
  • Kohlenhydrate
    27 g
Teilen