Chili-Reispapierrollen mit Garnelen

Chili-Reispapierrollen mit Garnelen

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
15
Min
Kochzeit

Zutaten

Für das Chili

3
Chilis
2
Knoblauchzehen
geschält
2
EL
SPAR 100% reines Erdnussöl
40
dag
SPAR PREMIUM Riesengarnelen
aufgetaut, gut abgetropft (40 dag)
4
Frühlingszwiebeln
0.5
Salatgurke
3
EL
Sojasauce
2
EL
Limettensaft

Für die Reispapierrollen

8
Reispapierblätter

Zum Anrichten

8
Eisbergsalatblätter

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Zweiter Schritt - Chili

01
Chilis der Länge nach halbieren, Kerne herauskratzen und in feine Streifen schneiden.
02
Knoblauch feinblättrig schneiden.
03
Öl erhitzen und beides darin knusprig anbraten.
04
Die Schwanzflossen von den Garnelen entfernen, Garnelen zugeben und ebenfalls anbraten; von der Hitze nehmen.
05
Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
06
Gurke schälen, der Länge nach halbieren und in Streifen schneiden.
07
Sojasauce und Limettensaft in einer kleinen Schüssel gut verrühren.

Dritter Schritt - Reispapierrollen

01
Reispapier nach Packungsanweisung in Wasser einweichen und auf ein feuchtes Tuch legen.

Vierter Schritt - Anrichten

01
In die Mitte jeweils 1 Salatblatt geben, Garnelenfüllung darauf verteilen und mit 2–3 Gurkenstreifen belegen.
02
Frühlingszwiebeln darüberstreuen und mit der Limetten Sojasauce beträufeln. Seiten über die Füllung klappen und eng einrollen.
03
Rollen schräg halbieren, anrichten und mit Sojasauce als Dip servieren.
Teilen