Ceviche von der Lachsforelle

Ceviche von der Lachsforelle

Gesamtdauer
50
Min
Zubereitung

Zutaten

2
Orangen
1
kleine
Fenchelknolle
1
TL
Anissamen
4
EL
Olivenöl
4
EL
Orangensaft
2
EL
Limettensaft
600
g
SPAR PREMIUM FISCH-GENUSS Lachsforellenfilet
Pfeffer
aus der Mühle
Cayennepfeffer
2
EL
schwarze Oliven
kernlos
Meersalz
zum Bestreuen

Zubereitung

01

Orangen großzügig schälen (weiße Haut sollte vollständig entfernt sein) und in sehr dünne Scheiben schneiden. Fenchel putzen – vorhandenes Fenchelgrün zum Garnieren beiseitegeben – und in feine Streifen hobeln.

TIPP

Die Fenchelstreifen werden besonders knackig, wenn man diese für 5 Minuten in eiskaltes Wasser legt.

02

Anissamen ohne Fett in einer beschichteten Pfanne anrösten, bis sie zu duften beginnen, und anschließend im Mörser grob zerkleinern; mit Olivenöl, Orangensaft und Limettensaft zu einer Marinade verrühren und mit Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Vom Lachsforellenfi let dünne Tranchen schneiden und auf vier Teller verteilen. Orangenscheiben darauf verteilen und gehobelten Fenchel darüberstreuen. Alles mit der Marinade beträufeln, Oliven darüber verteilen, mit Meersalz bestreuen und mit gezupftem Fenchelgrün garnieren.

TIPP

Dunklere Stellen zwischen Haut und Forellenfleisch vorsichtig wegschneiden. 

Sollte kein Fenchelgrün zur Verfügung stehen, gezupfte Dille über dem Ceviche verteilen.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    395
  • Fett
    26 g
  • Eiweiß
    30 g
  • Kohlenhydrate
    9 g
Teilen