SPAR Mahlzeit DIY 6
04.11.
2020
Artikel

Oh, du schöne Weihnachtszeit!

Verena Lang
von Verena Lang
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Überblick

Weihnachten steht bald vor der Tür – die Zeit der Besinnlichkeit und der Ruhe. Und vielleicht geht es nur mir so, aber für mich gehört einfach ein netter Abend bei Punsch und selbst gebackenen Weihnachtskeksen mit Basteln für die Lieben zur Vorweihnachtszeit dazu. Und deshalb dachte ich mir, ich bringe euch 3 kleine Weihnachtsbastel-Ideen mit. Die Technik, die ich als Basis für die DIY-Idee anwende, werdet ihr bestimmt kennen. Sie ist nämlich ein Klassiker aus der Kindheit – der Stempel aus Kartoffeln.

SPAR Mahlzeit DIY 5

Weihnachtlich-schön und mit Liebe gemacht

Klaro, ihr könntet euch auch einen Stempel kaufen, aber seien wir uns mal ehrlich – selbstgemacht ist doch viel schöner. Und besonders bei Geschenken bringt dies die persönliche Note, so perfekt mit hinein. Es ist wirklich auch für jeden etwas dabei, denn der Kartoffeldruck lässt sich fast überall drauf anwenden. So gibt es neben dem klassischen Geschenkspapier, dem Korkuntersetzer oder der Weihnachtskarte – die Ideen, die ich euch heute mitgebracht habe - auch ganz viele andere Möglichkeiten, schöne Motive mit dem Kartoffelstempel zu zaubern. Der Stempel funktioniert beispielsweise auch richtig toll auf Stoffservietten, Jutebeuteln oder sogar auf Kissenbezügen.

Und das wirklich Beste am Kartoffeldruck ist, dass das DIY super easypeasy ist und man die meisten Sachen bereits zu Hause hat. Denn ohne Kartoffeln geht bei mir gar nichts, deshalb hab‘ ich die auch wirklich immer zu Hause. Neben der Kartoffel braucht man eigentlich auch nur mehr ein Messer und Farbe. Die Farbe, die ich verwende und die auch an den verschiedensten Materialen am besten haftet, ist Acryrlfarbe. Jedoch kann man notfalls auch Wandfarbe verwenden. Diese braucht aber länger zum Eintrocknen - plant also etwas Zeit ein, falls ihr auf Acrylfarbe verzichten wollt. 

Ich hoffe, ich hab‘ euch nun ganz viel Lust aufs Basteln in der Adventszeit gemacht und wünsch‘ euch noch besinnliche Weihnachten und eine tolle Zeit mit euren Lieben.

Lieben Gruß,
eure Verena

SPAR Mahlzeit DIY 5
SPAR Mahlzeit DIY 1
DIY Kartoffeldruck zum Selber machen

Als Basis für den Kartoffeldruck benötigst du:

  • Acrylfarbe in der Farbnuance deiner Wahl
  • eine Kartoffel 
  • ein Cuttermesser
  • einen Pinsel 

Außerdem:

  • Geschenkspapier oder Geschenkstasche
  • Korkuntersetzer 
  • eine einfarbige Karte aus dickem Papier 
  • schwarzer Fineliner
SPAR Mahlzeit DIY 1
DIY Kartoffeldruck zum Selber machen
SPAR Mahlzeit DIY3
DIY- Kartoffeldruck zum Selber machen

Und los geht es:

  • Halbiere die Kartoffel und überlege dir zwei unterschiedliche Motive, die du gerne auf deine jeweilige Geschenksidee drucken möchtest. Ich habe mich für zwei Weihnachtsbäumchen entschieden.
  • ein klassisches und ein geometrisches Modell.
  • Schneide nun vorsichtig mit deinem Cuttermesser das Motiv deiner Wahl aus der halbierten Kartoffel aus. Am einfachsten geht es, wenn du zuerst die Outlines schnitzt und danach horizontal etwa 0,5cm von der Kartoffelhälfte wegnimmst.
  • Sollte dein Stempelmotiv komplizierter sein, könnest du auch als Vorlage das Motiv mit einem Stift vorzeichnen und die Kartoffel erst dann zurechtschneiden.
  • Sobald die Kartoffelstempel fertig sind, kannst du auch schon loslegen.
  • Gib etwas Farbe in einen flachen Teller und pinsel diese auf die Stempelseite der Kartoffel. Achte darauf, dass die Acyrlfarbe nicht am Rand deines Motives runterläuft, da die Outlines sonst unsauber aussehen.

Und nun geht es ans Stempeln!

  • Schneide vorab das Packpapier zurecht. Falls du genau wie ich eine naturfarbene Geschenkstasche verwendest, kannst du sofort loslegen.
  • Drücke nun den Stempel gleichmäßig auf das Papier. 
SPAR Mahlzeit DIY3
DIY- Kartoffeldruck zum Selber machen
SPAR Mahlzeit DIY 4