Ostertisch mit Reindling und Schinken
02.04.
2019
Artikel

Mein Kärntner Ostertisch – gschmackig und bunt!

Tici Kaspar
von Tici Kaspar
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Überblick

Ostern ist ein besonders schönes Fest. In ganz Österreich. Aber in Kärnten? Da ist es wirklich speziell! Reindling, Zunge, Mohnbutter gesellen sich zu den „Klassikern“ – den bunten Eiern und dem Beinschinken. Da treibt einem nicht nur der frische Kren die (Freuden-) Tränen in die Augen! Glauben Sie mir, ein Kärntner Ostertisch ist wunderbar und vielfältig – da ist bestimmt für jeden etwas dabei.

dekorierter Ostertisch
Typisch: Kärntner Ostertisch mit salzigen und süßen Versuchungen

Lebensfreude pur – süß und salzig

Ich liebe Ostern. Die Familie kommt zusammen, Alt und Jung feiern und genießen gemeinsam. Das hektische Eiersuchen der Kinder im Garten lässt bei mir immer noch schöne Kindheitserinnerungen wach werden!
Und danach die große Osterjause: Auf einem frühlingshaft dekorierten Tisch stehen bei uns heute wie damals Kärntner Klassiker im Mittelpunkt: duftender Reindling mit Beinschinken, Zunge, Salami und Osterkrainer. Die wunderschönen, bunt gefärbten Eier werden Stück für Stück Opfer beim „Turtschen“ – dem traditionellen Eierpecken. Luftig, lockere Frühlings-Aufstriche bringen zusätzlich ein wenig Leichtigkeit auf den Tisch. Dazu ein gutes Glas Wein – das ist pure Lebensfreude zu Ostern in Kärnten!

dekorierter Ostertisch
Typisch: Kärntner Ostertisch mit salzigen und süßen Versuchungen
Reindling mit Ostereiern Tici Kaspar
Der Reindling darf natürlich auf keinem Kärntner Ostertisch fehlen

In der Hauptrolle: der Reindling

Der Star jeder Kärntner Osterjause ist ohne Zweifel der Reindling. Der Geschmack variiert von Tal zu Tal, von Familie zu Familie. Die Füllung ist entscheidend wie saftig oder trocken der Reindling schmeckt. Und der Teig? Der braucht besonders viel Zuwendung und Zeit – denn der Germ verträgt keine Eile. Liegt der fertige Teig erst einmal flach ausgerollt auf der Arbeitsfläche, kann das Befüllen mit Butter, Rosinen, Zimt und Zucker beginnen. Sobald alles gleichmäßig verteilt ist, einrollen und ab ins ausgefettete Reindl. Nach ca. 40-50 Minuten Backzeit ist der Reindling fertig. Nach dem Auskühlen beginnt das Warten. Auf die Jause und meinen persönlichen süß-pikanten Höhepunkt: ein Stück Reindling mit Schinken, Kren und frischer Mohnbutter – einfach zum Niederknien. Hier gehts zu meinem Kärntner Reindling.  

Reindling mit Ostereiern Tici Kaspar
Der Reindling darf natürlich auf keinem Kärntner Ostertisch fehlen
Osterlamm auf Holztisch
Das Osterlamm im Kräutermantel ist der perfekte Osterschmaus für alle Fans der feinen Küche

What else?

So schön die Osterjause auch ist – Abwechslung tut gut. Die Feiertage bieten sich an, um auch die warme Küche zum Zug kommen zu lassen. Egal, wie früh oder spät Ostern auch fällt – den ersten Spargel bekommen Sie bestimmt.
Meine Spargelsuppe mit pochiertem Ei und Brunnenkresse ist wunderbar weich am Gaumen. Für die feine Oster-Küche zu Hause empfiehlt sich auch das Osterlamm im Kräutermantel mit Ratatouille-Gemüse und Polenta-Gnocchi. Sie werden sehen – es gelingt im Handumdrehen und wird ihre Familie und Freunde begeistern.

Osterlamm auf Holztisch
Das Osterlamm im Kräutermantel ist der perfekte Osterschmaus für alle Fans der feinen Küche
Pasta-Bonbons