SPAR Mahlzeit Zucchini-Zoodles mit Karfiol-Sugo
Martin Hofmann Martin Hofmann
15.02.
2021
Artikel

„Low carb - high pleasure“

Tici Kaspar
von Tici Kaspar
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Überblick

Das Jahr ist noch ganz jung und die Lust nach Leben, nach Höhepunkten ist groß! Ich habe da den Sommer fest im Blick und die Zuversicht, dass wir da wieder unbeschwert die schönsten Seiten des Lebens genießen werden. Nun ja, und wie jedes Jahr versuche ich die bevorstehende Fastenzeit zu nutzen, um auf die eine oder andere Sache zu verzichten. Zum einen um durch Verzicht die Sinne zu schärfen und zum anderen, ich gebe es zu, um dem Corona-Speck an den Kragen zu gehen. Kein Fleisch, weniger Kohlenhydrate, weniger Alkohol aber trotzdem großer Genuss steht am Programm – und das mit Rezepten unter 30 Minuten!

gebratener roter Chicorée mit Mozzarella di Bufala
Martin Hofmann Martin Hofmann
Bitter-sweet Symphony

Chicorée olé!

Ich liebe saisonales Wintergemüse. Neben Kraut und Rüben bin ich durch die Nähe zu Italien auch ein großer Fan von Radicchio aller Art – besonders hat es mir der langblättrige Radicchio trevisano angetan. Mit seinem leicht bitteren Geschmack ähnelt er dem auch bei uns heimischen Chicorée und auch die Möglichkeiten der Verarbeitung sind ähnlich. Eine wunderbare Kombination ist etwa Gebratener roter Chicorèe mit Mozzarella di Bufala und Pistazien. Die geviertelten Chicorée-Wurzeln sind im Handumdrehen angebraten, mit Balsamico abgelöscht und mit dem gezupften Mozzarella und den Pistazien garniert. Mit einem Dressing aus Feigensenf und Olivenöl wird daraus eine simple winterliche Köstlichkeit.

gebratener roter Chicorée mit Mozzarella di Bufala
Martin Hofmann Martin Hofmann
Bitter-sweet Symphony
SPAR Mahlzeit Mini-Frittata mit Chicorée
Martin Hofmann Martin Hofmann
Pikanter Muffin

Flott gemacht sind auch die Mini-Frittata mit Chicorèe. Dafür werden die Blätter des Chicorées in mundgerechte Stücke geschnitten und in eine Sauce Royal – auch bekannt als Eierstich – eingerührt. Füllt die Masse in, mit Backpapier ausgelegte, Muffin Förmchen, oben drauf noch eine Chicorée Spitze et voilá! Sieht hübsch aus und lässt sich nach dem Backen warm oder kalt genießen.

TIPP: Und wer dieser Tage „alkoholfrei“ macht: großartig harmonieren dazu erfrischende, alkoholfreie Drinks auf Gin oder Martini Basis. Schon probiert und für sehr gut befunden! 

SPAR Mahlzeit Mini-Frittata mit Chicorée
Martin Hofmann Martin Hofmann
Pikanter Muffin
SPAR Mahlzeit Thunfisch-Pizza mit Tomaten und Rucola
Martin Hofmann Martin Hofmann
Fisch-verliebt

Fisch – mal anders

Essen eure Kinder Fisch? Also bei mir ist es eher ein Glücksfall, wenn mein Sohn Paul nicht (mehr oder weniger wild) protestiert. Ganz großartig findet er jedoch meine schnelle Thunfisch-Pizza mit Tomate und Rucola. Das Rezept hat mich und der Geschmack hat uns beide positiv überrascht! Bei der Mini Pizza verwende ich statt dem Teig eine Masse aus gezupftem Thunfisch, Ei, würzigen Käse und Cottage Cheese. Daraus runde Taler formen und auf ein Backpapier setzen. Mit Tomatensauce und Rucola garniert ist das proteinreiche Abendessen im Nu fertig! Neugierig? Das Ergebnis wird euch überraschen, wie uns. Übrigens, ich freu mich wahnsinnig über ein Feedback auf Insta oder Facebook!

SPAR Mahlzeit Thunfisch-Pizza mit Tomaten und Rucola
Martin Hofmann Martin Hofmann
Fisch-verliebt
SPAR Mahlzeit Linsen-Lauch Eintopf mit Lachs
Martin Hofmann Martin Hofmann
Heiße Sache

Was ich in diesem kalten Winter häufig für uns zu Hause gemacht habe, sind Suppen und Eintöpfe. Für mich ist das Soulfood der extra Klasse, das nach einem Tag im Freien besonders gut tut. Herzhaft und sättigend sind Eintöpfe mit Hülsenfrüchten aller Art: Wachtelbohnen, weiße Bohnen oder Linsen, was der Vorratsschrank gerade hergibt. Ein köstlicher neuer Fixstarter in meinem Repertoire ist der Linsen-Lauch-Eintopf mit Lachs. Ich habe für die aktuelle Fotostrecke bereits vorgekochte Bio-Linsen von SPAR verwendet und diese mit Lauch, Gewürzen und einer leichten Kokosmilch aufgekocht. Den Bio Lachs habe ich in Stücke geschnitten und zum Schluss kurz mitgegart. Unglaublich gut und wirklich schnell zubereitet.


TIPP: Man kann selbstverständlich auch Beluga, rote oder Tellerlinsen verwenden. Aber Achtung, sie verlieren beim Kochen oft die Farbe!

SPAR Mahlzeit Linsen-Lauch Eintopf mit Lachs
Martin Hofmann Martin Hofmann
Heiße Sache
SPAR Mahlzeit Zucchini-Zoodles mit Karfiol-Sugo
Martin Hofmann Martin Hofmann
Trendy

Variantenreiche Veggie-Küche

Ja, der Zoodles-Trend hat auch in Ticis Küche eingeschlagen! Wer es noch nicht kennt, das sind mit einem Spiralschneider geschnittene Zucchini, die Spaghetti ähneln. Als ganzjahres-Gemüse sind Zucchini immer frisch erhältlich und ein kalorienarmer, praktischer Begleiter in der Küche. Als Pasta-Liebhaberin habe ich zugegebenermaßen erst recht spät mein erstes Zoodles-Gericht ausprobiert, aber ich war sofort überzeugt. Folgendes Rezept hat auch meine männlichen Familienmitglieder abgeholt: Zucchini-Zoodles mit Karfiol-Sugo. Das Sugo kommt einem klassischen Ragú mit Fleisch vom Geschmack und der Konsistenz sehr nahe. Der würzigen Basis aus Knoblauch, Zwiebel und Tomaten wird der zerkleinerte Karfiol hinzugefügt und zu einer sämigen Sauce eingekocht. Wer möchte kann zum Anrichten Parmesan drüber hobeln und fertig ist die kohlenhydrat- und fleischlose Variante des italienischen Klassikers.

Buon appetito! 

SPAR Mahlzeit Zucchini-Zoodles mit Karfiol-Sugo
Martin Hofmann Martin Hofmann
Trendy
Artikel
Ostern, ein Fest für den Gaumen und für´s Auge: Trendige Farbkombinationen, erste Frühlingsboten und kulinarische Köstlichkeiten machen das Fest zu einem Genuss-Festival. Mein perfekter Ostertisch besteht aus der klassischen Kärntner Oster-Jause mit fröhlicher Oster-Deko. So wie diese hübschen DIY-Hasen-Servietten, die bei unseren Gästen für ein Lächeln sorgen.
Jetzt lesen
Artikel
Gibt es ein Rezept für einfaches, gutes Kochen? Ich behaupte: Ja! Im aktuellen Blog-Post bekommt ihr Tipps und Tricks für stressfreies Kochen, ich verrate euch ein paar meiner köstlichen Blitz-Rezepte und erzähle euch, was ihr von Küchen-Profis lernen könnt, um euch den Alltag zu erleichtern. Feiern wir die Einfachheit!
Jetzt lesen
Artikel
Sizilien stand schon lange auf meiner Bucket-Liste und heuer war es endlich soweit. Was soll ich sagen? Ich bin verliebt: in die Landschaft, die Menschen, das Essen, die ganze Atmosphäre. Die größte Insel Italiens ist ein Ort voller Kontraste, eine raue Schönheit – pur, echt und ehrlich. Und genau das steckt auch in der sizilianischen Küche: die köstlichsten Zutaten von Obst und Gemüse bis zu frischestem Fisch versprechen simplen, aber grandiosen Genuss! La cucina siciliana – semplice e delizioso.
Jetzt lesen
Rezept
Heute werden Special Cuts gepulled, gerubbed und gesmoked. Nicht nur die Qualität und die Methoden haben sich verzigfacht, auch unser Grill-Vokabular ist gewachsen. Feuer frei für unser Grill-Special!
Jetzt lesen
Artikel
Chefredakteurin Sylvia Harasser und das SPAR Mahlzeit! Team tauschten für einen Tag Laptop gegen Herd. Im Kochstudio durften die begeisterten Foodies Profiköchin Tici Kaspar nicht nur über die Schulter blicken, sondern legten auch selbst Hand an: Crostini Burrata Stracciatella, Crespelle mit grünem Spargel, Branzino al forno und ein luftiges Jogurt-Mousse mit Rhabarber-Ragout waren das köstliche Ergebnis. Neue Ideen und nützliche Koch- und Küchen-Tipps nimmt das Team ebenso mit, wie die Erinnerung an einen sehr lustigen Tag.
Jetzt lesen
Artikel
Ich liebe gutes Essen, Kochen und Genuss. In meiner Lebensrealität zählt beim Mittagessen aber speziell ein Aspekt: es muss schnell gehen, und ich meine SCHNELL. Trotzdem ist das Mittagessen mein kleines Highlight zwischen Arbeit, Haushalt und Co. Dass gutes Essen und schnelles Kochen durchaus zusammengehen, beweise ich euch mit diesen Blitzrezepten, die gschmackig, bunt und ruck-zuck in euer Kochprogramm zu integrieren sind.
Jetzt lesen
Artikel
Diesmal geht’s ans Eingemachte. Fermentieren, das Einlegen und Haltbarmachen von Gemüse oder Obst, ist ein Megatrend, den wir uns genauer anschauen wollen. Was steckt hinter der Magie des Fermentierens, was entscheidet über Erfolg oder Misserfolg? Ich habe ein paar bunte Gläser mitgebracht und erzähle euch in meinem Blog, worauf ihr achten solltet.
Jetzt lesen
Artikel
Bringen wir so richtig Farbe in den Winter! Orangen, Zitronen, Mandarinen und Grapefruit bringen nicht nur Farbe auf den Teller, sondern sind auch echte Glücklichmacher. Also, ran an die Frucht und los geht´s mit Grapefruit-Tarte, ACE Smoothie und Co.
Jetzt lesen
Artikel
Da ist sie wieder – die besinnliche Weihnachtszeit. Bis ich ins „Besinnen“ komme, pendle ich irgendwo zwischen Job, Kind, Weihnachtsfeiern und last-minute Einkäufen. Kommt euch das bekannt vor? Alles klar. Meine Formel für entspannte Weihnachtstage 2022 lautet daher: weniger ist mehr. Der Spruch scheint eigentlich im krassen Gegensatz zu Weihnachten zu stehen, aber hey, geben wir dem Motto eine Chance! Diesmal findet ihr im Blog Ideen für einen entspannten Weihnachtsbrunch mit höchstem Genuss-Faktor.
Jetzt lesen
Artikel
Köstliche Herbstmomente stehen vor der Tür. Zum Aufwärmen braucht es neben dicken Socken und heißem Tee vielleicht auch die eine oder andere Rezeptidee? Mein Sohn Paul war dieser Tage erstmals mit auf der Jagd – ein unvergessliches Erlebnis für ihn und ein Glücksfall für uns. Wildfleisch in bester Qualität, für herbstlichen Genuss vom Feinsten für große und kleine Feinschmecker.
Jetzt lesen