Mara Hohla, Flammkuchen, Spanien, Chorizo, Querformat
10.08.
2020
Rezept

Hola España - Urlaub auf dem Teller!

Mara Hohla
von Mara Hohla
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Überblick

Bekanntlich ist auf Urlaub fahren dieser Jahr ein bisserl’ schwieriger als sonst. Dementsprechend dachte ich mir, ich hol’ mir eines meiner liebsten Urlaubsziele einfach mal in die Küche: Viva España! Mit einem spanischem Abend voller verschiedener Tapas (und Sangria, let’s be honest!) still’ ich mein Fernweh einfach in den eigenen vier Wänden. ¡buen provecho!

Mara Hohla, Patatas bravas, mojo verde, 2020, Spanien,  Querformat
Sooo schön knusprig! Die Patatas mit Mojo verde sind ein echter Blickfang.

Patatas bravas mit Mojo Verde

So einfach aber sooo gut! Patatas braves sind knusprig gebackene oder gebratene Kartoffeln. Statt mit einer klassischen scharfen Sauce, servier’ ich meine Kartoffeln mit einer “Mojo Verde“, einer ganz einfachen aber großartig schmeckenden Sauce aus verschiedenen Kräutern, Knoblauch und Olivenöl. Diese schmeckt übrigens nicht nur mit Kartoffeln, sondern auch zu Steak oder auch auf knusprigem Brot.

Mara Hohla, Patatas bravas, mojo verde, 2020, Spanien,  Querformat
Sooo schön knusprig! Die Patatas mit Mojo verde sind ein echter Blickfang.
Mara Hohla, Flammkuchen, Spanien, Chorizo, Querformat
Der Chorizo-Flammkuchen eignet sich perfekt zum Teilen!

Spanischer Flammkuchen mit Chorizo

Ich LIEBE Chorizo! Genau deshalb pimpe ich meinen Flammkuchen mit Sauerrahm, roten Zwiebeln, Chorizo und Manchego, einem typisch spanischem Käse. Darüber kommt noch ein bisserl’ gemischter Salat und ein paar Frühlingszwiebeln und schon kann serviert werden. Der Flammkuchen ist total schnell gemacht und eignet sich übrigens perfekt zum Teilen!

Tipp: Wer’s übrigens lieber vegetarisch mag, kann die Chorizo natürlich auch weglassen. Einfach ein wenig Chili-Öl und mehr Manchego verwenden!

Mara Hohla, Flammkuchen, Spanien, Chorizo, Querformat
Der Chorizo-Flammkuchen eignet sich perfekt zum Teilen!
Mara Hohla, Dörrpflaumen im Speckmantel, 2020, Spanien,  Querformat, Blog
Kleine Happen ganz groß: Dörrpflaumen im Speckmantel!

Dörrpflaumen im Speckmantel

Kartoffeln mit Mojo Verde und Flammkuchen mit Chorizo sind wirklich feine Gerichte für einen spanischen Abend. Aber mein ungeschlagener Favorit (seit Jahren!) sind Dörrpflaumen im Speckmantel. Diese kleinen Happen sind für mich einfach der absolute Hit! Um sie so richtig spanisch zu machen, verwende ich Jamon Iberico oder Serrano. Das sind lange gereifte, und deshalb richtig herzhafte spanische Rohschinken-Sorten, die perfekt zum süßen Dörrobst passen. Allein wenn ich nur daran denke, läuft mir das Wasser im Mund zusammen!

Mara Hohla, Dörrpflaumen im Speckmantel, 2020, Spanien,  Querformat, Blog
Kleine Happen ganz groß: Dörrpflaumen im Speckmantel!