Artikel

Daddy cool

Tici Kaspar
von Tici Kaspar
SPAR Mahlzeit Mediterrane Rinderröllchen
Martin Hofmann Martin Hofmann
08.06.
2020
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Überblick

Der Vatertag steht vor der Tür und damit DIE Gelegenheit unsere Männer mal so richtig zu verwöhnen. Wir wollen Danke sagen, selbstverständlich den Papas und Opas, aber auch allen anderen coolen Männern der „new generation“, die unser Leben bereichern. Neben den Lebenspartnern sind da auch unsere Brüder, Cousins oder besten Freunde, auf die wir immer zählen können: beim Installieren des neuen PC´s genauso wie bei der Schrank-Montage oder als wunderbarerer, einfühlsamer Seelentröster. Feiern wir unsere allerliebsten Männer und genießen gemeinsam ein entspanntes Vatertags-Lunch mit Rezepten, die sowohl als Menü oder auch für sich allein begeistern werden!

Beef Tartare Crostini
Martin Hofmann Martin Hofmann
Rohkost für Kerle: Beef-Tartare

Hacker Alarm

Ich persönlich kenne keinen Mann, der nicht auf ein würziges Beef Tartare steht. Wir servieren die Beef Tartare Crostini diesmal als kleinen Lunch-Auftakt. Als Profi-Köchin breche ich an dieser Stelle eine Lanze für die selbstgehackte Variante! Ein scharfes Messer ist die einzige Voraussetzung, die für das Hacken zu Hause mitgebracht werden muss. Das Fleisch – ich empfehle Huftsteak oder Filetspitzen – bekommt durch das Hacken die perfekte Konsistenz, um im Anschluss mit all den klassischen Zutaten vermengt zu werden. Absolut göttlich wird das Tartare mit Ajvar und Harissa, sowie einem Schuss Cognac und ein wenig Chiliöl. Das Öl für eine feine Schärfe und Ajvar für das rauchig, fruchtige Aroma der Paprika. Und wer Harissa noch nicht kennt, sollte sich diese orientalische Gewürzmischung unbedingt nach Hause holen (bei SPAR erhältlich). Harissa zaubert eine feine Würze in das Beef Tartare und verleiht eine kräftige Farbe, die das rohe Fleisch eine Zeit lang vor dem grau werden bewahrt. Serviert auf einem getoasteten Baguette mit Kapernbeeren und Radieschen-Sprossen wird das ein absoluter Hit für die Lieblingsmänner!

Beef Tartare Crostini
Martin Hofmann Martin Hofmann
Rohkost für Kerle: Beef-Tartare
SPAR Mahlzeit Fenchel-Radieschen-Salat mit geräucherter Forelle
Martin Hofmann Martin Hofmann
Frühlingsgefühle: Fenchel-Radieschen-Salat mit geräucherter Forelle

Ran an den Hobel!

Die kleinen und großen Küchengeräte haben ja tatsächlich einen Sinn. Auch wenn sie uns in der Küche oft den Platz verstellen, es gibt eine Menge Rezepte, bei denen es sich lohnt die flinken Helfer auszupacken. So haben nahezu alle Küchenmaschinen eine Hobel-Scheibe dabei. Unser Vatertags-Lunch wäre eine ideale Gelegenheit diesen Einsatz mal auszuprobieren. Aber keine Angst, die Gerichte gelingen natürlich auch mit dem klassischen mechanischen Hobel – nur eine Bitte: auf die Finger achten! Der fein gehobelte Fenchel-Radieschen-Salat mit geräucherter Forelle passt wunderbar als Vorspeise für ein Menü oder auch als leichtes Sommer-Essen. Köstlich erfrischend mit einem Zitronen-Dressing und ein paar frischen Kräutern on-top. Ich liebe Koriander, daher auch im Rezept empfohlen, aber das ist nicht jeder-MANNs Sache. Alternativ kann man auch mit frischem Basilikum oder Minze garnieren.

SPAR Mahlzeit Fenchel-Radieschen-Salat mit geräucherter Forelle
Martin Hofmann Martin Hofmann
Frühlingsgefühle: Fenchel-Radieschen-Salat mit geräucherter Forelle
SPAR Mahlzeit Cremiges Kartoffel-Lauch-Gratin
Martin Hofmann Martin Hofmann
Heiße Liebe: Cremiges Kartoffel-Lauch Gratin

Den Hobel brauchen wir in unserem Vatertags-Menü auch für die Beilage zu den Mediterranen Rinderröllchen. Das Cremiges Kartoffel-Lauch-Gratin passt herrlich zu der würzigen Sauce der butterweichen Rindsröllchen – der Saft mit den Kartoffeln schmeckt bestimmt auch den Kindern! Das Gratin ist wunderbar vorzubereiten und kann natürlich saisonal variiert werden: etwa mit Pilzen im Sommer oder Sellerie und anderem Wurzelgemüse im Winter. 

SPAR Mahlzeit Cremiges Kartoffel-Lauch-Gratin
Martin Hofmann Martin Hofmann
Heiße Liebe: Cremiges Kartoffel-Lauch Gratin
SPAR Mahlzeit Mediterrane Rinderröllchen
Martin Hofmann Martin Hofmann
Zarte Rolle: Mediterrane Rindsröllchen

Ein Wort noch zu den Rindsröllchen, die ich diesmal mit Prosciutto, einem Stück Bel Paese und getrockneten Tomaten gefüllte habe: Idealerweise werden die Schnitzerl gleich vom Fleischhauer zu je 60-80g kleinen Scheiben geschnitten und dann zu Hause mit einer Stielkasserolle oder einem Plätteisen vorsichtig plattiert.

SPAR Mahlzeit Mediterrane Rinderröllchen
Martin Hofmann Martin Hofmann
Zarte Rolle: Mediterrane Rindsröllchen
Erdbeer-Charlotten
Martin Hofmann Martin Hofmann
Da guckst du: Erdbeer-Charlotte

Schöne Charlotte

Zum Dessert servieren wir diesmal einen echten Hingucker: die Erdbeere-Charlotte. Ein Klassiker, der die Kuchenbuffets der besten Hotels der Welt erobert hat. Die fruchtige Topfen-Creme wird dabei von kleinen Erdbeer-Rouladen-Röllchen umhüllt. Die saftige Roulade wäre an sich schon ein himmlisches Dessert, aber für einen ganz besonderen (Feier-)Tag ist dieses Rezept einfach wunderbar. Am Vortag zubereitet spart man Zeit und gibt dem fruchtigen Genuss die Möglichkeit gut durchzuziehen. Natürlich kann man auch bei diesem Rezept die Früchte nach Belieben variieren – mit Himbeeren oder Heidelbeeren ist diese süße Schönheit genauso genussvoll.

Erdbeer-Charlotten
Martin Hofmann Martin Hofmann
Da guckst du: Erdbeer-Charlotte

17.07.

2024

©
Artikel
Mein Lieblingsplatz im Sommer? Der ist eindeutig im Wasser. Abkühlung abseits unserer schönen Kärntner Badeseen, bringt aber auch ein Abstecher in den Wald. Mit frischen Schwammerln und Beeren warten dort auch ganz besondere Schätze darauf gepflückt zu werden. Mit Tante Isabella, Linus und Paul machten wir uns für euch auf den Weg, erkundeten Geheimplätze und wurden reich beschenkt.
Jetzt lesen

17.07.

2024

©
Artikel
Ostern, ein Fest für den Gaumen und für´s Auge: Trendige Farbkombinationen, erste Frühlingsboten und kulinarische Köstlichkeiten machen das Fest zu einem Genuss-Festival. Mein perfekter Ostertisch besteht aus der klassischen Kärntner Oster-Jause mit fröhlicher Oster-Deko. So wie diese hübschen DIY-Hasen-Servietten, die bei unseren Gästen für ein Lächeln sorgen.
Jetzt lesen
Artikel
Gibt es ein Rezept für einfaches, gutes Kochen? Ich behaupte: Ja! Im aktuellen Blog-Post bekommt ihr Tipps und Tricks für stressfreies Kochen, ich verrate euch ein paar meiner köstlichen Blitz-Rezepte und erzähle euch, was ihr von Küchen-Profis lernen könnt, um euch den Alltag zu erleichtern. Feiern wir die Einfachheit!
Jetzt lesen
Artikel
Sizilien stand schon lange auf meiner Bucket-Liste und heuer war es endlich soweit. Was soll ich sagen? Ich bin verliebt: in die Landschaft, die Menschen, das Essen, die ganze Atmosphäre. Die größte Insel Italiens ist ein Ort voller Kontraste, eine raue Schönheit – pur, echt und ehrlich. Und genau das steckt auch in der sizilianischen Küche: die köstlichsten Zutaten von Obst und Gemüse bis zu frischestem Fisch versprechen simplen, aber grandiosen Genuss! La cucina siciliana – semplice e delizioso.
Jetzt lesen
Rezept
Heute werden Special Cuts gepulled, gerubbed und gesmoked. Nicht nur die Qualität und die Methoden haben sich verzigfacht, auch unser Grill-Vokabular ist gewachsen. Feuer frei für unser Grill-Special!
Jetzt lesen
Artikel
Chefredakteurin Sylvia Harasser und das SPAR Mahlzeit! Team tauschten für einen Tag Laptop gegen Herd. Im Kochstudio durften die begeisterten Foodies Profiköchin Tici Kaspar nicht nur über die Schulter blicken, sondern legten auch selbst Hand an: Crostini Burrata Stracciatella, Crespelle mit grünem Spargel, Branzino al forno und ein luftiges Jogurt-Mousse mit Rhabarber-Ragout waren das köstliche Ergebnis. Neue Ideen und nützliche Koch- und Küchen-Tipps nimmt das Team ebenso mit, wie die Erinnerung an einen sehr lustigen Tag.
Jetzt lesen
Artikel
Ich liebe gutes Essen, Kochen und Genuss. In meiner Lebensrealität zählt beim Mittagessen aber speziell ein Aspekt: es muss schnell gehen, und ich meine SCHNELL. Trotzdem ist das Mittagessen mein kleines Highlight zwischen Arbeit, Haushalt und Co. Dass gutes Essen und schnelles Kochen durchaus zusammengehen, beweise ich euch mit diesen Blitzrezepten, die gschmackig, bunt und ruck-zuck in euer Kochprogramm zu integrieren sind.
Jetzt lesen
Artikel
Diesmal geht’s ans Eingemachte. Fermentieren, das Einlegen und Haltbarmachen von Gemüse oder Obst, ist ein Megatrend, den wir uns genauer anschauen wollen. Was steckt hinter der Magie des Fermentierens, was entscheidet über Erfolg oder Misserfolg? Ich habe ein paar bunte Gläser mitgebracht und erzähle euch in meinem Blog, worauf ihr achten solltet.
Jetzt lesen
Artikel
Bringen wir so richtig Farbe in den Winter! Orangen, Zitronen, Mandarinen und Grapefruit bringen nicht nur Farbe auf den Teller, sondern sind auch echte Glücklichmacher. Also, ran an die Frucht und los geht´s mit Grapefruit-Tarte, ACE Smoothie und Co.
Jetzt lesen
Artikel
Da ist sie wieder – die besinnliche Weihnachtszeit. Bis ich ins „Besinnen“ komme, pendle ich irgendwo zwischen Job, Kind, Weihnachtsfeiern und last-minute Einkäufen. Kommt euch das bekannt vor? Alles klar. Meine Formel für entspannte Weihnachtstage 2022 lautet daher: weniger ist mehr. Der Spruch scheint eigentlich im krassen Gegensatz zu Weihnachten zu stehen, aber hey, geben wir dem Motto eine Chance! Diesmal findet ihr im Blog Ideen für einen entspannten Weihnachtsbrunch mit höchstem Genuss-Faktor.
Jetzt lesen