SPAR Mahlzeit Mediterrane Rinderröllchen
08.06.
2020
Artikel

Daddy cool

Tici Kaspar
von Tici Kaspar
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Überblick

Der Vatertag steht vor der Tür und damit DIE Gelegenheit unsere Männer mal so richtig zu verwöhnen. Wir wollen Danke sagen, selbstverständlich den Papas und Opas, aber auch allen anderen coolen Männern der „new generation“, die unser Leben bereichern. Neben den Lebenspartnern sind da auch unsere Brüder, Cousins oder besten Freunde, auf die wir immer zählen können: beim Installieren des neuen PC´s genauso wie bei der Schrank-Montage oder als wunderbarerer, einfühlsamer Seelentröster. Feiern wir unsere allerliebsten Männer und genießen gemeinsam ein entspanntes Vatertags-Lunch mit Rezepten, die sowohl als Menü oder auch für sich allein begeistern werden!

Beef Tartare Crostini
Rohkost für Kerle: Beef-Tartare

Hacker Alarm

Ich persönlich kenne keinen Mann, der nicht auf ein würziges Beef Tartare steht. Wir servieren die Beef Tartare Crostini diesmal als kleinen Lunch-Auftakt. Als Profi-Köchin breche ich an dieser Stelle eine Lanze für die selbstgehackte Variante! Ein scharfes Messer ist die einzige Voraussetzung, die für das Hacken zu Hause mitgebracht werden muss. Das Fleisch – ich empfehle Huftsteak oder Filetspitzen – bekommt durch das Hacken die perfekte Konsistenz, um im Anschluss mit all den klassischen Zutaten vermengt zu werden. Absolut göttlich wird das Tartare mit Ajvar und Harissa, sowie einem Schuss Cognac und ein wenig Chiliöl. Das Öl für eine feine Schärfe und Ajvar für das rauchig, fruchtige Aroma der Paprika. Und wer Harissa noch nicht kennt, sollte sich diese orientalische Gewürzmischung unbedingt nach Hause holen (bei SPAR erhältlich). Harissa zaubert eine feine Würze in das Beef Tartare und verleiht eine kräftige Farbe, die das rohe Fleisch eine Zeit lang vor dem grau werden bewahrt. Serviert auf einem getoasteten Baguette mit Kapernbeeren und Radieschen-Sprossen wird das ein absoluter Hit für die Lieblingsmänner!

Beef Tartare Crostini
Rohkost für Kerle: Beef-Tartare
SPAR Mahlzeit Fenchel-Radieschen-Salat mit geräucherter Forelle
Frühlingsgefühle: Fenchel-Radieschen-Salat mit geräucherter Forelle

Ran an den Hobel!

Die kleinen und großen Küchengeräte haben ja tatsächlich einen Sinn. Auch wenn sie uns in der Küche oft den Platz verstellen, es gibt eine Menge Rezepte, bei denen es sich lohnt die flinken Helfer auszupacken. So haben nahezu alle Küchenmaschinen eine Hobel-Scheibe dabei. Unser Vatertags-Lunch wäre eine ideale Gelegenheit diesen Einsatz mal auszuprobieren. Aber keine Angst, die Gerichte gelingen natürlich auch mit dem klassischen mechanischen Hobel – nur eine Bitte: auf die Finger achten! Der fein gehobelte Fenchel-Radieschen-Salat mit geräucherter Forelle passt wunderbar als Vorspeise für ein Menü oder auch als leichtes Sommer-Essen. Köstlich erfrischend mit einem Zitronen-Dressing und ein paar frischen Kräutern on-top. Ich liebe Koriander, daher auch im Rezept empfohlen, aber das ist nicht jeder-MANNs Sache. Alternativ kann man auch mit frischem Basilikum oder Minze garnieren.

SPAR Mahlzeit Fenchel-Radieschen-Salat mit geräucherter Forelle
Frühlingsgefühle: Fenchel-Radieschen-Salat mit geräucherter Forelle
SPAR Mahlzeit Cremiges Kartoffel-Lauch-Gratin
Heiße Liebe: Cremiges Kartoffel-Lauch Gratin

Den Hobel brauchen wir in unserem Vatertags-Menü auch für die Beilage zu den Mediterranen Rinderröllchen. Das Cremiges Kartoffel-Lauch-Gratin passt herrlich zu der würzigen Sauce der butterweichen Rindsröllchen – der Saft mit den Kartoffeln schmeckt bestimmt auch den Kindern! Das Gratin ist wunderbar vorzubereiten und kann natürlich saisonal variiert werden: etwa mit Pilzen im Sommer oder Sellerie und anderem Wurzelgemüse im Winter. 

SPAR Mahlzeit Cremiges Kartoffel-Lauch-Gratin
Heiße Liebe: Cremiges Kartoffel-Lauch Gratin