SPAR Mahlzeit Caprese mit Burrata
25.04.
2022
Artikel

BBQ: Quer durch den Gemüsegarten!

Gerhard Dragschitz
von Gerhard Dragschitz
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Überblick

Die Sonne scheint, die Vögel sind heimgekehrt und alles wächst und gedeiht. Endlich! Die sonnigen Monate sind zurück und damit heurige Erdäpfel, frisch gepflückte Kirschen, Schwammerl und saftige Paradeiser aus dem Garten - so isst und lebt es sich einfach am besten. Höchste Zeit also, den Grill zu entstauben und die nächste BBQ Party zu planen. Schließlich scharren wir nach den grauen Wintertagen alle längst in den Startlöchern. Woher ich das weiß? Na, weil man abends wieder draußen sitzt und seinen Spritzer mit den Vögeln um die Wette zwitschern kann. La Dolce Vita - in traditioneller, österreichischer Manier. So wie es sich für einen Wahlsteirer einfach gehört. Ich habe deshalb heute ein paar erprobte Grill-Rezepte im Gepäck, die nicht nur Amsel, Meise und Co. aufhorchen lassen, sondern auch Freunde und Verwandte!

SPAR Mahlzeit Cherry Spare Ribs

Gut Kirschen essen: Cherry Glazed Spareribs

Man munkelt, mir ist echt gut Kirschen essen. Vor allem auf Grillparties. Da trumpfe ich nämlich gerne mal mit meinen allseits beliebten Cherry Glazed Spareribs auf. Und das, obwohl es mir bei diesem BBQ-Klassiker sonst eigentlich gar nicht puristisch genug seinkann. Ab und zu sehne ich mich dann aber doch nach ein wenig Abwechslung. Fruchtig-pikant muss es sein, ein bisschen feurig aber trotzdem nicht too much. Schließlich spielt hier immer noch das Fleisch die Hauptrolle. Am liebsten pimpe ich meine Spareribs deshalb mit Cherry Glaze. Saftige, frische Kirschen, aromatische Zwiebel, Knoblauch, Chili & Co.ergeben eine absolute Geschmacksexplosion, die sich nicht umsonst einer derart großen Beliebtheit erfreut.

SPAR Mahlzeit Cherry Spare Ribs
SPAR Mahlzeit Crunchy Potatoes

Achtung, heiß und fettig: Extra-crunchy Potatoes

Diese extra-crunchy Potatoes stammen direkt aus den heiligen BBQ-Hallen der Motion Kitchen und gehören seit vielen Jahren zu meinen allerliebsten Grillbeilagen. Außenknusprig und innen schön weich sorgen sie verlässlich für mehr Biss auf dem Teller und lassen sich einfach mit allem kombinieren. Ob zu Kurz gebratenem wie Würsteln oder Steak, zu gegrilltem Gemüse oder butterweichen Spareribs - Erdäpfel passen einfach immer. Vorallem, wenn sie so g’schmackig daher kommen wie diese goldbraun gebackene Variante straight from heaven. Und jetzt mal Hand aufs Herz: Wer kann zu extra-crunchy Potatoes schon Nein sagen? Genau. Niemand. Gibt schließlich auch keine vernünftigen Gründe. Jedenfalls keine, die mir auf Anhieb einfallen würden. Aber Erdäpfel sind ja im Allgemeinen eine große Schwäche von mir. Am liebsten heiß und fettig!

SPAR Mahlzeit Crunchy Potatoes
SPAR Mahlzeit Schwammerl Burger

Sei kein Schwammerl: Burger gehen auch veggie!

Dieses köstliche Burger-Patty beweist gekonnt, dass ein Burger nicht zwingend Fleisch enthalten muss, um zu glänzen. Zwischen flaumigen Brioche-Buns bilden frische Kräuterseitlinge, Champignons und Käferbohnen die vegetarische Basis dieser außergewöhnlichen Burger-Variante. Verfeinert mit frischem Knoblauch, Jungzwiebel und cremiger Honey Mustard-Sauce begeistert das vegetarische Burger-Patty sogar die hartgesottensten aller Meat-Lovers. Versprochen. Zurecht, denn es ist nicht nur unglaublich saftig, sondern hat es auch geschmacklich wirklich in sich. Beim BBQ ist es halt wie auch sonst immer: Eine offene Haltung lohnt sich, denn nur so lernt man Neues kennen und schätzen. Also, sei kein Schwammerl und gib meinem Schwammerl-Burger unbedingt eine Chance!

SPAR Mahlzeit Schwammerl Burger
SPAR Mahlzeit Caprese mit Burrata

When life gives you lemons: Caprese mit Burrata & karamellisiertem Zitronensaft

Caprese Salat ist eine wunderbar leichte Beilage, die sowohl kleine als auch große Gäste zuschätzen wissen. Meine Variante mit karamellisiertem Zitronensaft und cremiger Burrata geht aber auch ohne Weiteres als Hauptgericht durch. Vor allem in den heißen Sommermonaten. Zitronige Süße, aromatischer Basilikum und fruchtige Tomaten sowie hausgemachter Holunderblütensirup holen dir den Sommer nämlich direkt auf den Teller. Und das ganz ohne schwer im Magen zu liegen. Der durch den gerösteten Zitronensaft entstehende sirupartig-süße Saft gibt diesem ultra-einfachen Gericht geschmacklich denletzten Schliff. Dazu ein herzhaftes Stück Burrata und ich bin wunschlos glücklich. Mein Geheimtipp: Grasig anmutendes Olivenöl. Wenn das Leben dir also Zitronen gibt, mach Caprese daraus!

SPAR Mahlzeit Caprese mit Burrata
Artikel
Bärlauch-Rezepte gibt es wie Sand am Meer. Nicht weiter verwunderlich, die aromatischen Wildkräuter erfreuen sich schließlich allerorts einer immensen Beliebtheit. Gemütlich am Waldesrand entlang spazieren, den jungen Frühling atmen und nebenbei gleich für die nächste Mahlzeit sorgen? Das geht - auch im 21. Jahrhundert. Und zwar in der jährlich herbeigesehnten Bärlauch-Saison! Die dauert übrigens gar nicht so lange, weshalb man unbedingt Prioritäten setzen sollte. Schmusen geht auch noch später bzw. kann man ja auch gemeinsam unterschiedlichste Bärlauch-Gerichte verputzen. Dann merkt auch keiner was. Zumindest nicht, wenn man das Dessert bei einem Glas Wein auf der Couch genießt. Netflix, chill und Vorhang auf für meine liebsten Bärlauch-Rezepte, würd ich sagen!
Jetzt lesen