Lehrling Fleischverarbeiter

Fleisch ist in unserer Küche nicht wegzudenken. Umso wichtiger ist es, dieses fachgerecht und unter Berücksichtigung hygienischer Vorgaben vorzubereiten. Daran arbeiten Fleischverarbeiter/innen bei SPAR. 

Lehre | Fleischverarbeiter/in bei TANN

Der zarte Schinken am Frühstückssemmerl, das herzhafte Steak am Grill und das knackige Frankfurterwürstel am Kindergeburtstag. TANN heißt die Eigenmarke, unter der SPAR Fleisch- und Wurstspezialitäten herstellt. TANN-Fleisch-Lehrlinge lernen alles über den richtigen Umgang mit Fleisch und Wurst. Die Produktionsbetriebe befinden sich in Dornbirn, Wörgl, Marchtrenk, St. Pölten, Graz und Föderlach. Übrigens: Fleißige Helferinnen sind auch die Maschinen, mit denen Lehrlinge arbeiten. Dabei handelt es sich um die modernsten Produktionsmaschinen, welche die tägliche Arbeit erleichtern.

Lehre bei SPAR und TANN: Was macht ein/e Fleischverarbeiter/in?

Was ein/e Fleischverarbeiter/in den ganzen Tag arbeitet, schmeckt man beim Mittagessen, beim Abendessen und bei der Jause zwischendurch. TANN-Lehrlinge liefern die nötigen Zutaten für köstliche Fleischgerichte und verarbeiten Fleisch zu hervorragenden Spezialitäten. Sauberes Arbeiten und Einhalten der Hygienevorschriften spielen eine zentrale Rolle in diesem Lehrberuf. 

Konkret sieht der Arbeitsalltag von TANN-Fleischer/innen wie folgt aus:
 
  • Beurteilung der Qualität der Ware
  • Fachgerechte Kenntnis und Zerlegung der Fleischteile
  • Wursten, Salzen, Pökeln, Räuchern, Braten, Kochen, Brühen, Kühlen
  • Verarbeitung von Fleisch zu Fleisch- und Wurstwaren

 

 
 
  • Vorbereitung von Waren für den Verkauf und die Weiterverarbeitung
  • Haltbarmachung von Produkten: kühlen, einfrieren und lagern
  • Reinigung und Desinfektion von Werkzeugen, Geräten und Maschinen
  • Kenntnis und Einhaltung aller wichtigen Hygienevorschriften

Was muss ein angehender Lehrling können?

Die Lehre bei SPAR ist sehr praxisnah. Das heißt, dass du alles, was du für den Beruf wissen musst, in deiner Lehrzeit lernst. Personen, welche die folgenden Fähigkeiten bereits vor dem Lehrbeginn mitbringen, fällt es leichter, im Job erfolgreich zu sein:

  • Freude am Umgang mit dem Produkt Fleisch
  • Interesse am Arbeiten mit Produktionsmaschinen
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis

Bewirb dich jetzt als Fleischverarbeiter/in bei SPAR!

Fleisch macht dir Freude? Wir freuen uns über deine Bewerbung zur/zum Fleischverarbeiter/in bei SPAR. Diese sendest du unkompliziert über unsere Online-Bewerbungsplattform. Davor kannst du dir alle wichtigen Informationen zur Lehre bei SPAR auf der Lehrlings-Überblicksseite holen. Dort findest du auch Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten.

Mädchen hält Führerschein

Gehalt & Prämien

Neben einem Gehalt gibt es zahlreiche andere Benefits. Wie bekommst du Zusatzprämien? Wie viel verdienst du? Und wann zahlt dir SPAR den Führerschein?

Mitarbeiter an der Kassa
Kennenlernen & Schnuppern

Du bist nicht ganz sicher, ob der Lehrberuf für dich das Richtige ist? Dann schnupper bei uns!

lächelnder männlicher Lehrling mit Skateboard stützt sich mit Hand an Geländer ab
FAQs - Lehre bei SPAR

Wo sind die Berufsschulen? Wie kann man sich bei SPAR bewerben?  Und wie läuft die Ausbildung ab?

lachender weiblicher Lehrling lehnt mit Rad an Wand eines Skateparks
Lehrstelle gesucht?

SPAR bietet zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten in spannenden Lehrberufen.