Fleischverarbeiterlehrling in der TANN-Produktion

Fleischverarbeiterlehrling in der TANN-Produktion

Bezeichnung:

Fleischverarbeiterlehrling in der TANN-Produktion

Eintritt:

ab September 2019

Dienstort:

St. Pölten

Ausmaß:

Vollzeit

Kennung:

AZN4 380-2018-014008

Allgemeines:

SPAR ist nicht nur einer der größten heimischen Arbeitgeber, sondern auch größter privater österreichischer Lehrlingsausbildner. Jedes Jahr beginnen rund 900 junge Menschen ihre Karriere bei SPAR in 21 spannenden Lehrberufen und lernen in einem tollen Team was es heißt, Verantwortung zu übernehmen und eigenes Geld zu verdienen. Prämien während und Aufstiegschancen nach der Lehre gibt's genug.

Tätigkeit:

  • Erlernen des Handwerks (Wursten, Salzen, Pökeln, Selchen)
  • fachgerechte Zerlegung von Fleischteilen
  • Verarbeitung von Fleisch zu Fleisch- und Wurstwaren
  • Hygienevorschriften kennen und einhalten
  • Waren für den Verkauf und die Weiterverarbeitung vorbereiten

Sie bieten:

  • Interesse für Lebensmittel
  • Freude am Umgang mit dem Produkt Fleisch
  • Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft und Engagement
  • positiver Pflichtschulabschluss

Wir bieten:

  • Prämien von über € 4.500,-
  • gratis B-Führerschein bei sehr guten Leistungen
  • einen sicheren Lehr- und Arbeitsplatz. Nach Abschluss der Lehre sichern wir bei guten Leistungen einen fixen Arbeitsplatz zu
  • die Möglichkeit Lehre und Matura zu absolvieren
  • eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem kollegialen Team
  • die Chance auf echte Karriere
  • eine Lehrlingsentschädigung gemäß Kollektivvertrag von EUR 721,- brutto im ersten Lehrjahr

Kontakt:

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Hermann Steinbatz. Telefonnummer: 02742/866-343820, E-Mail: hermann.steinbatz@spar.at
Teilen