S-BUDGET MOBILE Header mit Börserl und Handy
S-BUDGET MOBILE

Telefonieren und surfen ohne Anmeldung und ohne Vertragsbindung zum S-BUDGET-Preis!

S-BUDGET MOBILE - FAQ

Alle häufig gestellten Fragen & Antworten zu S-BUDGET MOBILE:

Registrierung mit Identifizierung für Wertkarten

Warum ist eine Identifizierung erforderlich?

Am 01.01.2019 ist die Änderung des Telekommunikationsgesetzes von 2016 in Kraft getreten. Diese Änderung besagt, dass aus Sicherheits- und kriminalpolizeilichen Gründen Erwerber von Prepaid-SIM-Karten im Anlassfall identifiziert werden müssen. Ziel dieser Maßnahme ist es, einen Missbrauch der bis dato anonym erhältlichen Wertkarten zu vermeiden.

Daher wird im Rahmen der gesetzlichen Registrierung für Wertkarten die Identität des Nutzers geprüft, ohne diese Identifizierung ist es nicht mehr möglich, eine neue Wertkarte zu aktivieren und deren Dienste zu nutzen.

Auch wenn Sie Ihre Wertkarte schon registriert haben, müssen Sie die Identifizierung trotzdem durchführen, weil bei einer Onlineregistrierung oder einer Registrierung beim Kundenservice die Identität nicht festgestellt werden kann.

Zur Online Identifizierung für Wertkarten.

Ist die Identifizierung auch online möglich?

Seit dem 2. Jänner 2019 ist die Online Identifizierung ganz einfach und schnell erledigt und erfolgt über eine Video-Verbindung mit einem Kundenberater. Mit der Online Identifizierung sparen Sie sich den Weg zum INTERSPAR-Hypermarkt und können sich bequem innerhalb der Servicezeiten* von Zuhause aus identifizieren. Unsere geschulten Kundenberater prüfen im Video-Chat Ihr Ausweisdokument und führen für Sie die gesetzliche Identifizierung durch.

Für diese Video-Registrierung benötigen Sie ein Smartphone oder Tablet oder einen Computer mit Internetzugang. Dazu den PUK oder TAN der Sim-Karte und einen amtlichen Lichtbildausweis.

Wichtiger Hinweis: Es werden nicht alle Ausweise akzeptiert, mit denen Sie die Identifizierung in einem Shop durchführen können.

Auf der Registrierungsseite unserer Homepage können Sie unten rechts sehen, ob gerade ein Berater frei ist.

 

Mögliche Ausweise für die Online-Identifizierung:

Österreich:

  • Reisepass 
  • Scheckkarten-Führerschein ab 11.02.2014 (Ausstellungsdatum steht unter 4a)
  • Personalausweis ab 03.05.2010

Deutschland:

  • Reisepass
  • Personalausweis ab 2001

Schweiz / Luxemburg / Liechtenstein / Bosnien & Herzegowina / Tschechien / Kroatien / Ungarn / Italien / Polen / Rumänien / Türkei / Serbien / Slowenien / Slowakei: 

  • Reisepass

*Unsere Kundenberater stehen Ihnen von Montag bis Samstag 08:00 – 22:00 zur Verfügung.

Was wird für die Online Identifizierung benötigt?

  • einen gültigen Lichtbildausweis: Reisepass (AUT, DEU, CHE, LIE, LUX); Personalausweis (AUT, DEU); Führerschein (AUT)
  • Ihre Wertkarte oder den PUK
  • ein Gerät mit Internetzugang (zum Beispiel Smartphone, Tablet oder PC)
  • ein Gerät mit Kamera, Mikrofon und Tonausgabe (Lautsprecher oder Kopfhörer)
  • der Pop-up-Blocker Ihres Browsers muss deaktiviert sein

 

Folgende technische Mindestanforderungen sollten gegeben sein, damit die Online-Identifizierung durchgeführt werden kann:

  • Android 4.1 und höher (Chrome Browser)
  • iOS 7 oder höher (Safari Browser)
  • Windows XP oder höher mit Adobe Flash 12 oder höher (ab Browser Version Internet Explorer 11, Mozilla Firefox 5, Google Chrome, Opera 12)      
  • Mac OS X 10.6 oder höher mit Adobe Flash 12 oder höher (ab Browser Version Safari 5, Mozilla Firefox, Google Chrome, Opera 12)
  • Linux z.B. Red Hat Enterprise 5.6, openSUSE 11.3, Ubuntu 10.04 oder höher mit Adobe Flash 12 oder höher (nur mit Google Chrome)

Und wenn ich die Identifizierung nicht vornehme?

Auf anonym genutzte und ohne Identitätsprüfung registrierte Wertkarten kann noch bis 31.08.2019 ein Guthaben geladen werden.

Nach jeder Aufladung beträgt die Gültigkeit einer Wertkarte 12 Monate ab Aufbuchungsdatum, daher ist eine Nutzung ohne Identifizierung noch bis 31.08.2020 möglich.

Danach wird die Wertkarte deaktiviert, die Antragstellung zur Auszahlung eines eventuell vorhandenen Guthabens können Sie unter Berücksichtigung des entsprechenden Prozesses vornehmen. Kontaktieren Sie dazu die Serviceline unter 0650 650 65 59.

Was benötige ich für eine Identifizierung im INTERSPAR-Hypermarkt?

Sie benötigen für die Identifizierung im Markt folgende Unterlagen:

  • Ihre Wertkarte oder den PUK der Wertkarte
  • Einen gültigen Lichtbildausweis*

Und natürlich müssen Sie auch selbst physisch anwesend sein.

(* Österreichischer Führerschein, Personalausweis, Reisepass, Behindertenausweis, Diplomatenausweis, Verfahrenskarte vom Bundesasylamt

Wird die Wertkarte durch die Identifizierung automatisch aktiviert?

Durch die Identifizierung wird die Wertkarte nicht automatisch aktiviert.

Für die Aktivierung ist weiterhin die erste Nutzung durch einen Anruf, eine SMS oder Datennutzung (nur in Österreich möglich) erforderlich.

Gibt es eine Altersbeschränkung?

Ja, eine gesetzliche Registrierung als Wertkarten-Kunde ist ab dem 14. Lebensjahr möglich.

Datenschutz

Die für die gesetzliche Identifizierung erforderlichen persönlichen Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nach Beendigung der vertraglichen Beziehungen gelöscht.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen über Mein S-BUDGET MOBILE ganz einfach selbst überprüfen und verwalten.

Mehr auf magenta.at/datenschutz

SIM-Karte

Die S-BUDGET MOBILE SIM-Karte - Alle Informationen

Um telefonieren, SMS schreiben oder im Internet surfen zu können, benötigen Sie eine Sim - Karte - diese ist also quasi Ihr Schlüssel zum Eintritt in die Welt der Telekommunikation. Unsere Triple - SIM - Karten sind High - Tech - Produkte, welche die Formate Standard, Micro und Nano enthalten, und auf Wunsch auch die NFC - Funktion. Die Kosten bei einem Tausch betragen 10 € . Wird eine neu ausgefolgte Sim - Karte innerhalb der ersten 6 Monate defekt, erfolgt der Austausch aber selbstverständlich kostenlos. 

Wie tausche ich meine SIM-Karte?

Eine neue SIM-Karte erhalten Sie entweder in einem Magenta Shop oder Sie bestellen sie einfach beim Kundenservice. Der Tausch kostet grundsätzlich 10,00 € brutto*, für den Versand per Post werden zusätzlich 5,00 € brutto Versandkosten verrechnet. (*Innerhalb der 6 - monatigen Gewährleistung ist er kostenlos.) Sonderfälle.

Sonderfälle: Diebstahl NEU: Als S-BUDGET MOBILE Nutzer den SIM - Tausch selber über das Kundenportal mein.s-budget-mobile.at  durchführen. 

Wo finde ich PIN und PUK meiner SIM-Karte?

Den PIN - Code, den Sie benötigen um die SIM - Karte wieder zu entsperren, finden Sie direkt auf der Sim - Karte. Falls Sie Ihren PIN - Code vergessen haben und die Sim - Karte nicht mehr finden, benötigen Sie den PUK, um Ihr Handy zu entsperren und einen neuen PIN - Code einzurichten. Geben Sie einfach den PIN - Code 3 x falsch ein, danach fragt Sie Ihr Handy nach dem PUK - Code. Tippen Sie diesen ein und definieren Sie einen neuen PIN. Der PUK ist im Gegensatz zum PIN auch bequem über mein.s-budget-mobile.at abrufbar.  

Wo finde ich den PUK, wenn ich die SIM-Karte verloren habe und das Kundenportal gesperrt ist?

SIe finden diese Informationen auch auf der Rückseite der Karte, auf der Sie die SIM-Karte entnommen haben. 

Kann ich bei SPAR, EUROSPAR, INTERSPAR oder Maximarkt MICRO - oder NANO - SIM - Karten kaufen?

Ja, alle erhältlichen Starterpakete enthalten eine 3 in 1 - SIM, die alle gängigen SIM - Karten - Größen (STANDARD, MICRO, NANO) beinhalten.

Was kann ich machen, wenn meine SIM Karte defekt ist?

Wenn Ihre SIM Karte defekt ist, können Sie einen Kartentausch vornehmen. Kontaktieren Sie dazu die S - BUDGET MOBILE Helpline 0650 650 6559. Die Rufnummer bleibt trotz Kartentausch unverändert.

Registrierung

Wie kann ich meine S-BUDGET MOBILE Karte registrieren?

Sie können Ihre S-BUDGET Karte im Kundenportal unter mein.s-budget-mobile.at registrieren . Alternativ stehen Ihnen unsere Servicemitarbeiter der S - BUDGET MOBILE Helpline unter 0650 650 6559 zur Verfügung und führen Ihre Registrierung gerne durch. 

Warum sollte ich meine S-BUDGET MOBILE - Karte registrieren und welche Vorteile ergeben sich daraus für mich?

Bitte beachten Sie, dass für eine Registrierung SMS fähiges Endgerät benötigt wird. Wenn Sie Ihre Simkarte registrieren wollen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Vollregistrierung:
    Damit stehen Ihnen sämtliche Vorteile in Ihrem Kundenportal zur Verfügung
    1. Freieinheiten abfragen
    2. Guthaben abfragen und verwalten
    3. Ihre Ladezone
    4. Tarifänderungen
    5. Tarifpakete an / abmelden
    6. Optionsaktivierungen
    7. Einsicht des Einzelgesprächsnachweises der letzten 6 Monate

  2. Login ohne Registrierung:
    Sie erhalten einen eingeschränkten Zugriff auf Mein S-BUDGET MOBILE und bleiben weiterhin mit Ihrer Simkarte anonym. Sie können wie bei einer Vollregistrierung (alle weiteren Funktionen stehen Ihnen bei einer Teilregistrierung nicht zur Verfügung): 
    1. Freieinheiten abfragen
    2. Guthaben abfragen und verwalten
    3. Tarifänderungen
    4. Tarifpakete an-/abmelden
    5. Zusatzpakete an-/abmelden

Wie kann ich mich meine S-BUDGET MOBILE Karte registrieren, wenn mein Gerät keine SMS empfangen kann?

Sollten Sie ein iPad oder ein anderes Tablet nutzen, das keine SMS empfangen kann, so können Sie sich auch ganz einfach mittels PUK registrieren. Diesen finden Sie direkt in Ihrem S - BUDGET MOBILE - Starterpaket. Sollten Sie zusätzlich Ihren PUK - Code verloren haben, so können Sie direkt vom S - BUDGET MOBILE - Handy die Serviceline unter 0650 650 65 59 anrufen und unsere KollegInnen führen die Registrierung durch. 

Wie kann ich eine Zahlungsart für meine S-BUDGET-MOBILE-Karte hinterlegen?

Damit Sie eine Zahlungsart für eine monatliche oder automatische Aufladung hinterlegen können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und eine Vollregistrierung durchführen. Link zur Registrierung: mein.s-budget-mobile.at. Nun können Sie zwischen verschiedene Aufbuchungsarten wählen:

  • Einmalige Aufbuchung
  • Monatliche Aufbuchung
  • Automatische Aufbuchung


Wenn Sie mehrere S-BUDGET Mobile Karten verwenden, so können Sie Ihre Bank- oder Kreditkartendaten bei bis zu fünf S-BUDGET MOBILE Rufnummer hinterlegen.  


Was ist eine Aktivitätspauschale für S-BUDGET MOBILE-Karten?

Die SIM - Aktivitätspauschale beträgt 0,50 € pro Monat. Nach einer aktiven Nutzung wird diese Gebühr nicht mehr verrechnet.

Beispiele für eine aktive Nutzung sind: Abgehender Anruf, SMS-Versand oder Datenverbindung. 

Wie bezahle ich die Rücklast bei meiner S-BUDGET MOBILE-Karte?

Ist es bei Ihrer Abbuchung zu einer Rücklast gekommen, so verrechnet S - BUDGET MOBILE die Rücklastgebühr von EUR 10, - an Sie weiter und bucht das Guthaben wieder ab. Reicht das vorhandene Guthaben nicht aus um die Spesen zu decken, so ist es notwendig den Betrag auszugleichen. Dafür können Sie z.B. über einen Ladebon oder via Kreditkarte/EPS - Zahlung die Aufbuchung durchführen. 

Rufnummernmitnahme

Was ist eine NÜV-Information?

Die sogenannte ,,Nummernübertragungsinformation" (NÜV) gibt Ihnen einen Überblick über sämtliche bei Ihrem bestehenden Anbieter noch bis Vertragsende anfallenden Kosten (z.B. für die vorzeitige Kündigung bei einer Mindestvertragsdauer oder die Kosten der Rufnummernmitnahme seitens Ihres Anbieters) sowie eine eventuell noch vertraglich bestehende Bindungsfrist.

Was kostet das Ausstellen einer NÜV-Information?

Ihr bisheriger Anbieter kann für das Ausstellen einer NÜV-Information ein Entgelt verlangen, welches Sie den jeweiligen Entgeltbestimmungen entnehmen können.

Wo bekomme ich eine NÜV-Information?

  • Über das Kundenservice Ihres bisherigen Anbieters (per Helpline, E-Mail oder Fax)
  • In jedem Shop Ihres bestehenden Anbieters

Welche Rufnummern können zu S-BUDGET MOBILE portiert werden?

Alle Rufnummern mit den folgenden Vorwahlen können zu S-BUDGET MOBILE portiert werden¹: 

  • 0664 - A1
  • 0699 - Orange
  • 0660 - Drei
  • 0663 – Media Markt Mobil / Saturn Mobil
  • 0667 - MTEL
  • 0670 - spusu
  • 0677 - HoT, Allianz, Rapid, Liwest
  • 0678 - UPC
  • 0688 - Tele2 alt
  • 0680 - BOB
  • 0681 - Yesss!
  • 0690 - Tele2
  • 0665 - eety!

Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, eine Magenta- oder tele.ring-Rufnummer mit der Vorwahl 0676 oder 0650 auf eine S-BUDGET-MOBILE Wertkarte zu portieren.

¹ ausgenommen sind VPN-Nummern und Rufnummern, die mit 0681/83 (eety!) oder 0688/9, 0688/60, 0688/61 (Vectone) beginnen.

Guthaben & Online-Rechnung

Wie kann ich mein S-BUDGET MOBILE - Guthaben aufladen?

Eine Aufladung ist direkt über das Kundenportal mein.s-budget-mobile.at möglich, loggen Sie sich dazu einfach mit Ihrer Rufnummer und Ihrem Kundenkennwort ein.

Weiterhin können Sie auch mittels Ladebon aufladen:

  • Telefonisch: Kostenlos 0650 650 670 anrufen und 14-stelligen Ladecode eintippen
  • Über die Handytastatur: *104 # 14-stelliger Ladecode # senden

Über mein.s-budget-mobile.at haben Sie mehrere Möglichkeiten zur Aufladung:

  1. Monatliche Aufladung
  2. Automatische Aufladung
  3. Einmalige Aufladung mittels Kreditkarte/Online Banking (EPS - Zahlung)
  4. Aufladung mittels Ladebon
  5. Aufladung via SEPA

Wo erhalte ich mein S-BUDGET-MOBILE Startpaket und Ladebons?

Ihr S-BUDGET MOBILE Startpaket sowie Ladebons erhalten Sie in allen SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR Märkten sowie in allen Maximärkten.

In welchem Wert sind Ladebons erhältlich?

Sie können Ladebons im Wert von € 10, - € 15, - € 20, - erwerben.

Kann ich meine S-BUDGET MOBILE Wertkarte auch mit tele.ring Ladebons aufladen?

Nein, das Aufladen des Guthabens ist nur mit S-BUDGET MOBILE Ladebons möglich.

Kann man auch im Ausland Guthaben aufladen?

Ja, denken Sie aber bitte daran, die Ladebons noch in Österreich zu kaufen. 

Kann ich Notrufnummern immer anrufen?

Ja, auch wenn Sie kein Guthaben mehr haben oder der PIN1 - Code noch nicht eingegeben wurde, ist es möglich einen Notruf durchzuführen.

Ich möchte mir gerne mein restliches Guthaben auszahlen lassen. Wie geht das?

Befindet sich nach Ablauf der Gültigkeitsdauer noch Restguthaben auf Ihrer Wertkarte, haben Sie 2 Jahre Zeit sich Ihr Restgut haben auszahlen zu lassen. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die S - BUDGET MOBILE Helpline 0650 650 6559.

Wie kann ich die Onlinerechnung nutzen? Kostet dieser Dienst etwas?

Sie finden Ihre Rechnungen, Einzelgesprächsnachweise, laufenden Gebühren, Freiminuten oder übertragenen Daten online in Ihrem persönlichen Serviceportal mein.s-budget-mobile.at kostenlos und ohne zusätzliche Anmeldung. 

Kann ich per SMS benachrichtigt werden, wenn eine neue Onlinerechnung für mich vorliegt?

Wenn Sie die E-Mail Rechnung oder nur die Onlinerechnung erhalten, können Sie zusätzlich die kostenlose SMS Benachrichtigung unter MEIN S-BUDGET MOBILE > Rechnung > E - Mail Rechnung aktivieren. 

Wie wird ein Guthaben auf meiner Rechnung verrechnet?

Sollte die Gesamtsumme Ihrer Rechnung ein Guthaben ergeben, rechnen wir dieses mit allfälligen bestehenden Forderungen gegen. Bleibt danach ein Guthaben übrig, wird dieses automatisch bei Ihren folgenden Rechnungen bis zum vollständigen Verbrauch berücksichtigt. Weist Ihre Enda brechnung ein Guthaben auf, erhalten Sie dieses vier Wochen nach Fälligkeit automatisch auf Ihr Konto rücküberwiesen.

Was passiert, wenn man das Monats-Guthaben nicht mehr auflädt und die Nummer weiterverwendet?

Bei nicht ausreichendem Wertkartenguthaben oder nach Verbrauch der Freieinheiten Vergebührung „lt. Tarif“. Durch erneute Aufladung und ausreichender Guthabensumme binnen 4 Monaten wird die entsprechende monatliche Gebühr automatisch abgebucht und der gewählte Tarif wieder aktiviert. Nach 4 Monaten und zu geringem Guthaben ist eine Neuanmeldung erforderlich

Freienheiten

Wie lange sind meine Freieinheiten gültig?

Ihre Freieinheiten sind 30 Tage lang gültig. Nach 30 Tagen wird die monatliche Gebühr gemäß Ihrem Tarif von Ihrem Guthaben abgezogen und Sie erhalten erneut die in Ihrem Tarif inkludierten Freieinheiten.

Was passiert, wenn ich alle Freieinheiten verbraucht habe?

Nach Verbrauch Ihrer Freieinheiten telefonieren Sie im Tarif SMALL um € 0,039 pro Minute. Der Versand von SMS kostet € 0,039 pro SMS, der Verbrauch von Daten kostet € 0,009 pro MB (megabyte).

Was passiert mit nicht verbrauchten Freieinheiten?

Nicht verbrauchte Freieinheiten verfallen nach Ablauf der 30 Tage.

Wie kann ich die Freieinheiten meiner S-BUDGET MOBILE Karte abfragen?

Unter  mein.s-budget-mobile.at oder über Ihre Mein S-BUDGET MOBILE App können Sie als S -BUDGET-MOBILE - Kunde Ihre Freieinheiten jederzeit selber abfragen. Wichtig ist, dass Sie ihre S-BUDGET-MOBILE - Karte vorab registrieren (mein.s - budget.mobile.at). Alternativ können Sie auch folgenden GSM - Code nutzen: *101# . Einfach diesen Code über die Wähltasten eingeben und "anrufen".

Gibt es auch GSM-Codes für S-BUDGET MOBILE-Karten?

Selbstverständlich! Mit dem GSM - Code *101# senden , können Sie Ihr Guthaben, Ihre Freieinheiten, verbleibende SMS sowie Ihr Datenvolumen abfragen. Möchten Sie Ihr Guthaben aufbuchen? Dann können Sie diesen GSM - Code verwenden:
*104* 14stelliger Ladecode#senden
(
Die Eingabe erfolgt ohne Abstand.)

Telefonieren im Ausland

Kann ich meine S-BUDGET MOBILE auch im Ausland nutzen?

Selbstverständlich! Die Freiminuten und Frei - SMS eines Tarifpakets sind im EU - Ausland gleich nutzbar wie auch in Österreich (EU Roaming). Telefonieren und SMSen Sie im Basistarif, sind die Kosten gleich wie bei der Nutzung in Österreich

Mit einer Wertkarte war es schon bisher nicht möglich, mobiles Internet im Ausland zu nutzen. Daran hat sich auch nach Inkraftreten der EU-Roaming-Verordnung am 15.06.2017 nichts geändert - wir bitten um Ihr Verständnis! 

Was ist Roam like at Home?

Ab 12. Juni 2017 können S-BUDGET MOBILE Kunden EU - weit ohne Zusatzkosten und einfach wie zuhause telefonieren und SMS verschicken. Sie müssen nur Ihre S - BUDGET MOBILE Wertkarte ab dem 12.06.2017 registrieren . Dann können Sie Ihre Einheiten für Telefonie und SMS gemäß der Fair Use Policy in der gesamten EU nutzen.

Das Datenvolumen ist jedoch nur im Inland verfügbar. Melden Sie sich auf mein.s-budget-mobile.at an und erstellen Sie Ihr persönliches Kundenkennwort für Ihren Online - Service - Bereich. Wenn Sie nicht registriert sind gelten ab 12.06.2017 die Inlandspreise und zu sätzlich folgende Aufschläge für EU - Roaming: 3,84 Cent/Min., 1,2 Cent/SMS !

Telefonie & SMS im Ausland

Ihre Freieinheiten für Minuten und SMS können Sie zur Gänze nicht nur im Inland sondern auch im EU Ausland verwenden (unter Berücksichtigung der Fair Use Policy ) . Falls Sie einen Tarif ohne Freieinheiten haben (z.B. SMALL) , telefonieren oder verschicken Sie SMS - Nachrichten zum Inlandspreis. Den aktuellen Stand Ihrer Freieinheiten für EU - Roaming können Sie ab 12. Juni bequem auf mein.s-budget-mobile.at oder in der Mein S-BUDGET MOBILE App abfragen.

Was besagt die Fair Use Policy?

Kunden, die innerhalb von 4 Monaten das Mobiltelefon vorwiegend im Ausland nutzen, kann ein Aufschlag pro Minute, SMS ond MB verrechnet werden (weitere Informationen zu der Fair Use Policy).  

Ich habe ein S-BUDGET MOBILE Startpaket gekauft, warum kann ich weder Auslandstelefonate führen noch Mehrwertdienste oder mobiles Internet nutzen?

Das Telefonieren im und ins Ausland, sowie die Nutzung von Mehrwertdiensten und mobilem Internet sind erst nach einer Aufladung des Guthabens möglich (s.o.).

Warum werden Roamingkosten verrechnet, obwohl ich nie im Ausland war?

Wenn Sie sich in Nähe der Staatsgrenze aufhalten, kann es passieren, dass sich Ihr Handy in ein ausländisches Netz einbucht. Wählen Sie in diesem Fall das tele.ring Netz manuell aus. Sie finden diese Einstellung im Menü Ihres Handys. 

Kann ich meine S-BUDGET MOBILE-Karte auch im Ausland nutzen?

Mit der S-BUDGET-MOBILE-SIM können Sie im Ausland via Zonenroaming telefonieren und SMS versenden oder empfangen. Für Sprachtelefonie bieten wir auch entsprechende Zusatzpakete an. Die Nutzung von Internet ist im Ausland für S-BUDGET MOBILE - Karten jedoch weiterhin gesperrt. 

Sonstiges

Was ist eine Mehrwert SMS (SMS Premium Services)?

Bei einer ankommenden Mehrwert SMS handelt es sich um einen kostenpflichtigen SMS-Dienst. Hierbei kann es sich zum Beispiel um Abos (Klingeltöne, Downloads, etc.) handeln. Die Preise für den jeweiligen Mehrwertdienst legt der Dienstanbieter selbst fest. 

Was ist eine SMS Empfangsbestätigung?


Die SMS Empfangsbestätigung kann ausschließlich am Handy aktiviert oder deaktiviert werden. Eine SMS EMpfangsbestätigung informiert Sie darüber, ob eine SMS erfolgreich von Ihrer Rufnummer aus versendet wurde. Die Empfangsbestätigung wird pro SMS verrechnet. 

Was passiert nach Verbrauch meines S-BUDGET-MOBILE-Datenvolumens?

Wenn Sie eines unserer Tarifpakete haben, so wird nach Verbrauch des Datenvolumens, innerhalb ihrer 30 tägigen Freieinheitenphase, die Datenübertragung gestoppt *.

Internet - Zusatzpaket anmelden: Sie werden in dem Fall auf unsere Landingpage weitergeleitet, wo Sie ein Daten - Zusatzpaket buchen können.

Wichtig: Das Zusatzpaket ist nur in Kombination mit einem unserer Tarifpakete kombini erbar und hat ab Kauf die gleiche Gültigkeit wie das Tarifpaket.

* Falls das Tarifpaket nach der 30 - tägigen Freieinheitenphase nicht verlängert wird, gelten die Konditionen des Basistarifs. So wird auch das Surfen entsprechend dem Basistarif verrechnet, wenn Guthaben vorhanden ist.

Wie kann ich die S-BUDGET-MOBILE Tarifpakete ändern?

Tarifpakete lassen sich ganz einfach per SMS - Code ändern. Die Codes für die Abmeldung alter Pakete wie Börserl 4100 , Börserl 7000 und Börserl 4GB sowie für die der neuen Pakete MEDIUM, LARGE, X-LARGE & CONNECT können Sie unterhalb über die entsprechenden Links abrufen. Die Änderung ist aber natürlich auch via mein.s-budget-mobile.at  möglich. Wichtiger Hinweis: Die alten Pakete sind ab sofort nicht mehr anmeldbar.

  • MEDIUM: SMS mit MEDIUM an 20771
  • LARGE: SMS mit ''LARGE'' an 20771
  • X-LARGE: SMS mit "X-LARGE" an 20771
  • CONNECT: SMS mit ''CONNECT'' an 20771
  • BÖRSERL 4100 : SMS mit ''STOP Börserl 4100 '' an 20771
  • BÖRSERL 7000: SMS mit ''STOP Börserl 7000 '' an 20771

Kann ich als S-BUDGET MOBILE - Kunde meine UST beim Finanzamt geltend machen?

Ja, seit 01.01.2010 werden direkt beim Kauf von Ladebon für S- BUDGET MOBILE - Karten keine Rechnungen mehr im Sinne des Umsatzsteuergesetzes ausgestellt. Daher ist die Basis für die Versteuerung seit dem genannten Datum der monatliche Verbrauch. Die Anmeldung können Sie ganz einfach und bequem direkt im Zuge der Registrierung ihrer S - BUDGET MOBILE - Karte durchführen.

Voraussetzungen: Sie haben eine UID - Nummer. Sie sind für den Abzug der Vorsteuer berechtigt (Unternehmer, selbständig Erwerbstätige). 

Bekomme ich für meine S -BUDGET MOBILE - Rufnummer auch Einzelgesprächsnachweise?

Den verkürzten Einzelgesprächsnachweis, wo die drei letzten Stellen mit einem X unkenntlich gemacht werden, können Sie gleich im Zuge der Registrierung Ihrer S - BUDGET MOBILE Karte oder nachträglich über Ihr persönlichen Kundenportal mein.s-budget-mobile.at  anfordern.

Der Einzelgesprächsnachweis wird dann für die letzten sechs Monate direkt im Kundenportal angeführt und kann zusätzlich als PDF gedruckt/abgespeichert werden. Die aktuellen Verbindungen der letzten 30 Tage können Sie sowieso jederzeit im Kundenportal einsehen.  

Kann ich die angewählte Rufnummer auch unverkürzt sehen?

Natürlich ist auch der Bezug eines unverkürzten Einzelgesprächsnachweises möglich.
Hierfür erforderlich ist, dass Sie sich authentifizieren, kontaktieren Sie für weitere Details die S-BUDGET Serviceline unter 0650 650 6559.

Haben Sie sich bereits authentifiziert , brauchen Sie nur noch das Formular aus dem Anhang ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und per Post an Magenta, Postfach 676, 1031 Wien übermitteln.

Der unverkürzte Einzelgesprächsnachweis wird direkt im Kundenportal angezeigt. Bitte beachten Sie dass unverkürzte Einzelgesprächsnachweise nicht für Vormonate zur Verfügung gestellt werden können.. 

Wie kann ich meine Sprachbox einrichten?

Ihre Sprachbox ist bereits bei Kauf für Sie eingerichtet, wenn Sie telefonieren, nicht erreichbar sind oder nicht abheben, werden Ihre Anrufe automatisch auf die Sprachbox umgeleitet. Die Sprachbox kann von unseren Servicemitarbeiter jederzeit wieder deaktiviert werden. Bitte beachten Sie, dass Anrufe zur Sprachbox von Ihren Freieinheiten abgezogen werden. 

Was bedeutet LTE?

LTE, auch 4G genannt, ist der neue Mobilfunkstandard und damit der Nachfolger der dritten Mobilfunktechnologie 3G. Mit LTE erleben Sie Internetsurfen auf neuem Niveau: mit kurzen Reaktionszeiten und leistungsstarken Datenraten.

Was bedeutet bedingte bzw. unbedingte Rufumleitung?

Bei der unbedingten Rufumleitung werden ausnahmslos alle Anrufe zu deiner Rufnummer an die von dir angegebene Zielrufnummer umgeleitet. Solche Verbindungen gelten als abgehende Anrufe und werden von etwaigen Freieinheiten deiner Rufnummer in Abzug gebrac ht. Für die Aktivierung einer solchen Rufumleitung verwende bitte folgenden GSM - Code: **21*+43Zielrufnummer#Senden (grüne Anruftaste) (Stern, Stern, 21, Stern, +43Zielrufnummer, Raute, Senden).

Bei der bedingten Rufumleitung werden Anrufe nur in bestimmten Fällen an die angegebene Rufnummer umgeleitet: 

  • Bei Nichterreichen: Anrufe werden nur weiter geleitet, wenn das Handy ausgeschaltet ist oder keine Funkverbindung besteht.
  • Im Besetztfall: Anrufe werden umgeleitet, wenn der Anschluss besetzt ist (Ausnahme: Anklopfen ist aktiviert)
  • Bei Nichtmelden: Webb man sich nicht melden kann, wird der Anruf nach mehrmaligen Läuten umgeleitet.

 

Wie kann ich meine S-BUDGET MOBILE Mobilbox aktivieren?

Ihr persönlicher Nachrichtenmanager - garantiert erreichbar: Ihre Mailbox nimmt nicht beantwortete Anrufe entgegen und informiert Sie über versäumte Anrufe kostenlos per SMS!

Ihre S-BUDGET MOBILE Mailbox aktivieren Sie in 3 Schritten:

  1. Schritt: Rufen Sie mit Ihrem Handy Ihre Mailbox an: +4365011 Ihre Rufnummer
  2. Schritt: Wählen Sie  ein Mailbox-Passwort (4-6 Ziffern), um die Mailbox später von anderen Telefonen abrufen zu können.
  3. Schritt: Nehmen Sie einen Begrüßungstext auf.

Wie kann ich meine S-BUDGET MOBILE Mobilbox abrufen?

Mailbox im Inland abfragen: Nach Aktivierung erreichen Sie Ihre Mailbox unter: +4365011 + Ihre Rufnummer.

Mailbox  im Ausland abfragen: Im Ausland erreichen Sie Ihre Mailbox unter: +4365011 + Ihre Rufnummer. 

Für manche Länder ist diese Rufnummer zu lang. In diesem Fall wählen Sie die Kurznummer +43 650 11000 und geben dann Ihr Mailbox-Passwort ein.

Kostet die Portierung etwas?

Ja, folgende Kosten für die "Information zur Rufnummernmitnahme" fallen an: Für die Anforderung der "Information zur Rufnummernmitnahme" wird € 1, - pro SIM Karte verrechnet. Die Vergebührung erfolgt auf der folgenden Rechnung bzw. durch Abzug vom Wertkarten Guthaben.

Portierentgelt bei tatsächlicher Portierung Bei tatsächlicher Portierung fällt eine Mitnahmegebühr in der Höhe von € 9, - pro Rufnummer an. Die Vergebührung erfolgt auf der folgenden Rechnung bzw. durch Abzug vom Wertkarten Guthaben.

Wie gut ist die Netzabdeckung von S-BUDGET MOBILE?

S-BUDGET MOBILE nutzt das bestehende Netz von tele.ring und bietet somit eine Netzabdeckung von 98%.

Welche Voraussetzungen muss mein Handy erfüllen, damit ich mit S-BUDGET MOBILE telefonieren kann?

Die Taktung bei Telefonaten ist 60/60. Das bedeutet, es wird jede angefangene Minute voll verrechnet bzw. von d en Freieinheiten abgezogen. Beim Datentransfer erfolgt die Abrechnung der Freieinheiten in 50 kB (kilobyte) Blöcken bzw. nach deren Verbrauch und im Tarif SMALL in 512 kB Blöcken.

Auf meine Frage habe ich keine Antwort gefunden – was soll ich jetzt tun?

Wenn es weitere Fragen oder Unklarheiten gibt, stehen Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen an der S - BUDGET MOBILE Helpline powered by tele.ring unter 0650 650 6559 gerne zur Verfügung*.

* Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Samstag von 09:00 Uhr bis 17:30 (ausgenommen Feiertage), zum Ortstarif.  

Weiterführende detaillierte technische Auskünfte erhalten Sie bei der S-BUDGET MOBILE Supportline von MO - SA von 10.00 - 17.30 Uhr unter 0900 410410 (€ 1,36/ Min.).

AGB