Fahrrad fahren in der Sonne
Sicher und top gestylt unterwegs

Mit Zubehör von drive wird das Fahrrad perfekt auf-, um- und nachgerüstet!

drive – Basics fürs Bike

Icon Sortiment
Breites Sortiment
Icon Qualität
Beste Qualität
Moderne Designs

Hobbysportler oder Alltagsradler. Auf dem Schulweg oder beim Wochenendausflug. City-Flitzer oder Mountainbike. Bei drive findet jeder das richtige Zubehör, um sein Bike genau nach Bedarf aufzurüsten, umzurüsten oder nachzurüsten. 

Schließlich braucht es mehr als nur ein Fahrrad, um sicher am Ziel anzukommen. Seien es ein sicherer Helm, ein Fahrradcomputer oder ein Sicherheitsschloss: Auf die Accessoires von drive kann sich jeder Fahrradfahrer verlassen.

drive Logo
Regenponcho
drive Regenponcho

14.99

drive Logo
Fahrradcomputer
Drive Fahrradcomputer ohne Kabel

16.99

drive Logo
Fahrradcomputer

mit Kabel

Drive Fahrradcomputer mit Kabel

12.99

drive Logo
Alu-Standluftpumpe
drive Alu-Standluftpumpe

9.99

drive Logo
Spiralschloss
drive Spiralschloss

12.99

drive Logo
Hinterradkorb
drive Hinterradkorb

9.99

drive Logo
LED Scheinwerfer
Drive LED Scheinwerfer-Set

17.99

drive Logo
Kinder Fahrradhelm
drive Kinderfahrradhelm

12.99

drive Logo
Damen Fahrradhelm
Damen Fahrradhelm in Silber und Rosa

14.99

drive Logo
Herren Fahrradhelm
Herren Fahrradhelm

14.99

Fahrradzubehör: Das muss mit!

Nicht jedes Fahrrad ist automatisch für den Straßenverkehr zugelassen. Damit sich Radfahrer sicher im Straßenverkehr bewegen können, hat das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie unter anderem folgende Ausstattung festgelegt:

  • Klingel oder Hupe
  • Scheinwerfer, der die Fahrtrichtung hell erleuchtet
  • rotes Rücklicht
  • Rückstrahler vorne und hinten
  • Rückstrahler in den Pedalen
  • Fahrradhelm für Kinder bis 12 Jahre

Diese und viele weitere Produkte sind bei drive erhältlich!

Fahrradhelme für clevere Köpfchen

Sicherheit geht im Sport und Straßenverkehr vor, daher bietet drive eine große Auswahl an Fahrradhelmen an – für Kinder wie auch Erwachsene. 

Doch woran erkennt man einen hochwertigen Fahrradhelm? Die Helme von drive sind mit einer Microshell-Schale ausgestattet, die angenehm und leicht zu tragen ist. Außerdem hält ein Insektengitter lästiges Ungeziefer vom Kopf fern. Ein Kinnband zum stufenlosen Einstellen der richtigen Passform ist selbstverständlich! 

Alle Helme von drive sind mit dem CE-Zeichen versehen, an dem man erkennen kann, dass sie nach EU-Bestimmungen hergestellt wurden.

Schon gewusst? Für Männer und Frauen werden unterschiedliche Helme empfohlen! Immerhin soll sich der Helm an große und kleine Kopfformen anpassen.

So sitzt der Fahrradhelm richtig

Nur mit dem optimalen Sitz schützt der Helm im Falle eines Unfalls vor Verletzungen. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung klappt’s bestimmt:

  1. Den Drehknopf auf der Rückseite des Helms öffnen. 
  2. Das Kinnband prüfen, damit es nicht verdreht ist. Helm aufsetzen. 
  3. Der Helm sollte circa einen Finger breit über den Augenbrauen abschließen. Nicht in den Nacken oder tief in die Stirn ziehen, sonst verdeckt er die freie Sicht.
  4. Dann die Kinnbänder so unter den Kopf führen, dass sie vor und hinter den Ohren gerade anliegen.
  5. Das Kinnband verschließen. Es darf nicht direkt auf dem Unterkieferknochen aufliegen, sonst droht bei einem Sturz Luftnot. Es sollte immer ein Finger zwischen Kinn und Kinnband passen, dann sitzt der Riemen richtig.
  6. Den Drehknopf auf der Rückseite zudrehen. Dieser Schritt ist hilfreich, um den Helm optimal auf die eigene Kopfform einzustellen.
  7. Wichtig: Zu diesem Zeitpunkt muss der Helm fest sitzen. Er darf beim Kopfschütteln nicht verrutschen!