• Bio_Geschichte_Nr.2_720x370.jpg

SPAR Natur*pur

Bio-Geschichte Nr.10

Bio-Wiesenmilch mit dem Tierschutz-Plus

Auf 1.200 m Seehöhe im kleinen Ort Rennweg/Kärnten betreibt der Bio-Bauer Johann Meissnitzer seinen Hof mit insgesamt 31 Kühen. Er und seine Familie sind begeistert, dass bei der Produktion von Bio-Wiesenmilch besonders viel Wert auf die Lebensqualität und Lebenszeit der Kühe gelegt wird.

Wiesenfutter statt Kraftfutter

Den Kühen von Bio-Bauer Meissnitzer geht es richtig gut. Über 200 Tage im Jahr stehen die Tiere an der frischen Luft und fressen bestes Gras statt des üblichen Kraftfutters. Das Ergebnis ist beste Bio-Wiesenmilch, die im SPAR Natur*pur Bio-Jogurt drinnen ist.

SPAR Natur*pur

Bio-Geschichte Nr.6

Den Kühen des Bio-Bauern Johann Meissnitzer geht es richtig gut.

...weiterlesen plus
Bio_Geschichte_Nr.6_220x150.jpg

SPAR Natur*pur

Bio-Geschichte Nr.5

Den Kühen der Kärntner Bio-Bäuerin Marlies Pötscher geht es richtig gut.

...weiterlesen plus
Bio_Geschichte_Nr.5_220x150.jpg

SPAR Natur*pur

Bio-Geschichte Nr.4

Saftige Wiesen und Weiden, reiche Felder, kristallklares Wasser.

...weiterlesen plus
Bio_Geschichte_Nr.4_220x150.jpg