• spar_natur_pur_wasistbio720x370.jpg

SPAR Eigenmarken

SPAR Natur*pur

Was ist bio?

SPAR Natur*pur ist die Bio-Marke von SPAR. SPAR Natur*pur Bio-Produkte sind Lebensmittel aus rein biologischer Landwirtschaft. Die Produktpalette umfasst bereits über 800 SPAR Natur*pur Bio-Produkte, die exklusiv bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR erhältlich sind. Neben der biologischen Wirtschaftsweise sind uns Qualität, Frische, Herkunft und Genuss besonders wichtig.

Was sind die Vorteile von SPAR Natur*pur Bio-Produkten?

bester Geschmack
strengste Kontrollen
artgerechte Tierhaltung
gentechnikfrei*
• 
ohne chemisch-synthetische Pestizide*
schont Grundwasser & Böden

*entsprechend der EU-Verordnung (EG) Nr. 834/2007 werden Bio-Lebensmittel ohne chemische-synthetische Pestizide und ohne Einsatz von Gentechnik hergestellt.

Unter allen Landbewirtschaftungsformen gilt die biologische Wirtschaftsweise als die umweltschonendste. Bio ist mehr als der Verzicht auf Chemie. Vernetztes, nachhaltiges Denken und ein geschlossener Betriebskreislauf sind Grundsätze der biologischen Landwirtschaft. Oberstes Ziel ist es, die höchste Lebensmittelqualität bei gleichzeitig schonender Nutzung von Landschaft, Rohstoffen und Energie zu garantieren.
Durch den größeren Arbeitsaufwand, höheren Flächenbedarf, bei gleichzeitig geringeren Erträgen sowie durch den Kontrollaufwand entstehen höhere Kosten in der Bewirtschaftung. Bio-Produkte sind jedoch unbezahlbar, wenn es darum geht, unsere intakte Umwelt zu erhalten und damit uns und unseren Kindern etwas Gutes zu tun.

 

Wie erfolgt die Kontrolle?
SPAR Natur*pur Bio-Produkte unterliegen einem strengen Kontrollsystem vom Anbau bis in das Geschäft. Die biologische Erzeugung und der Warenfluss dieser Produkte - also der gesamte "Lebenslauf" - wird regelmäßig durch die staatlich autorisierte, unabhängige Kontrollstelle überprüft. Diese Prüfung kann jederzeit und unangekündigt erfolgen. Dabei werden Belege über Kauf und Verwendung von Dünge-, Pflanzenschutz- und Futtermitteln verlangt. Außerdem können Boden- und Rückstandsuntersuchungen durchgeführt sowie Felder und Ställe besichtigt werden. Zusätzlich werden alle Warenein- und -ausgänge auf ihre Schlüssigkeit überprüft. Erfüllt ein Betrieb die vorgegebenen Kriterien, erhält er ein Zertifikat mit 12-monatiger Gültigkeit. Als Bestätigung der Einhaltung der strengen gesetzlichen Richtlinien und lückenlosen Dokumentation tragen die SPAR Natur*pur Bio-Produkte das staatliche Bio-Kontrollzeichen der Agrarmarkt Austria und die Prüfnummer der Kontrollstelle auf der Verpackung.

 

 

 

Was ist die biologische Ursprungsgarantie?
Nicht nur unabhängige, staatliche Kontrollsysteme und renommierte Verbände bürgen für die reine, biologische Qualität der SPAR Natur*pur Bio-Produkte. Auch die Bio-Bauern selbst garantieren dafür. Stellvertretend für seine Region steht der Bio-Bauer auf den SPAR Natur*pur-Packungen mit seiner Unterschrift für die Herkunft der Produkte und die ehrliche, biologische Landwirtschaft.

 

SPAR Natur*pur und FAIRTRADE
SPAR Natur*pur Bio-Produkte stammen vorwiegend aus Österreich. Nicht alle Rohstoffe wachsen aber bei uns – wie z.B. die Bio-Bananen, die zum beliebtesten Bio-Obst im SPAR Natur*pur-Sortiment gehören.

 

FAIRTRADE steht für zahlreiche Bio-Produkte aus Entwicklungsländern und gibt die Garantie, faire Preise direkt an die Produzenten zu zahlen und keine Kinder zur Arbeit einzusetzen. Ein Teil des Geldes fließt in nachhaltige Projekte im Sozial- und Umweltbereich. Strenge unabhängige Kontrollen vor Ort sichern die Einhaltung der Vorgaben. Schon mit dem Kauf von einem Kilo Bio-Bananen mit FAIRTRADE Gütesiegel ermöglichen Sie einem Kind in Ecuador den Schulbesuch für einen Tag.

SPAR Natur*pur Bio-Vollmilch

SPAR Eigenmarke

SPAR Natur*pur
1.19

SPAR Natur*pur Bio-Vollmilch

aus dem Ennstal (Österreich).
1 l
SPAR Natur*pur Bio-Gouda

SPAR Eigenmarke

SPAR Natur*pur
2.19

SPAR Natur*pur Bio-Gouda

aus Heumilch, in Scheiben, 25% Fett absolut
150 g
SPAR Natur*pur Bio-Bananen

SPAR Eigenmarke

SPAR Natur*pur
2.19

SPAR Natur*pur Bio-Bananen

aus fairer biologischer Landwirtschaft
per kg