• Gesunde_Boeden_Header_720x370.jpg

NACHHALTIGKEIT

Gesunde Böden für gesunde Lebensmittel

Gesunde Böden sind die Basis für gesunde Lebensmittel und die Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen. Humus - so nennt man die Gesamtheit des organischen Materials im Boden - erfüllt dabei viele wichtige Funktionen!

Liebmann_Cherrytomaten_720.jpg

NACHHALTIGKEIT

Gesunde Böden für gesunde Lebensmittel

SPAR startet im Frühling 2015 mit dem WWF Österreich eine Kooperation für den Erhalt und Aufbau gesunder Böden. Gemeinsam setzen sich der österreichische Lebensmittelhändler und der WWF im Internationalen Jahr des Bodens 2015 für den Aufbau hochwertiger Humusböden und für Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung ein. Im ersten Schritt verkauft SPAR ab Juli 2015 wieder Gemüse aus Humusanbau und fördert die Ausweitung von Humusflächen, die pro Jahr bis zu 50 Tonnen CO2 pro Hektar speichern können.

...weiterlesen
GesundeBöden_Homepage_720x370.jpg

NACHHALTIGKEIT

Böden – die unterschätzten Alleskönner

Gesunde Böden sind Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen - doch gesunde Böden sind keine Selbstverständlichkeit. Durch die intensive Landwirtschaft, Monokulturen und Industrie-Dünger wurden Böden weitestgehend ausgezehrt und der Humusgehalt im Boden deutlich reduziert. Humusreiche Böden stellen Kohlenstoff-Senken dar, da sie CO2 aufnehmen und im Boden speichern.

...weiterlesen