• MSC_Restaurants_Kaser_neu.jpg

NACHHALTIGKEIT

MSC-Zertifizierung für Österreichs größten Handelsgastronomen

Nachhaltig gefangener Fisch in allen INTERSPAR-Restaurants

Nach der ersten flächendeckenden MSC-Zertifizierung im österreichischen Lebensmittelhandel weitet INTERSPAR nun die Nachhaltigkeitsinitiative auf die Gastronomie aus und hat alle 50 INTERSPAR-Restaurants nach dem Standard des Marine Stewardship Council (MSC) zertifizieren lassen. Die beliebtesten Fischgerichte wie gebackene Scholle oder Dorsch stammen damit verlässlich aus nachhaltigem Fang und sind am blauen MSC-Siegel zu erkennen. „Wir haben bereits 2013 als erster flächendeckender Lebensmittelhändler alle INTERSPAR-Frischfischtheken nach den Richtlinien des MSC zertifizieren lassen. Unsere strenge Fisch-Einkaufspolitik endet aber natürlich nicht an der Kassa der Märkte, sondern gilt auch für die INTERSPAR-Gastronomie. Es war daher ein logischer und konsequenter Schritt, auch die INTERSPAR-Restaurants nach dem MSC-Standard zertifizieren zu lassen“, so INTERSPAR Österreich-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser.

Das MSC-Siegel genießt weltweit Vertrauen und ermöglicht den Gästen der INTERSPAR-Restaurants Fisch aus nachhaltiger Fischerei zu erkennen. So kann jeder mitentscheiden, wie der Fisch auf seinem Teller gefangen wird. Damit Verbraucherinnen und Verbraucher sicher sein können, dass Fisch mit MSC-Siegel tatsächlich aus einer nachhaltigen Fischerei stammt, müssen sich auch Unternehmen der Lieferkette zertifizieren lassen. Die Zertifizierung beinhaltet beispielsweise regelmäßige Kontrollen der INTERSPAR-Restaurants.

 

  • SPAR_Gourmet_Fischeinkauf.jpg

NACHHALTIGKEIT

Meilenstein für verantwortungsvolles Fischsortiment

MSC- und ASC Zertifizierung bei SPAR-Gourmet

Seit Juli 2015 sind alle Frischfisch-Bedientheken in SPAR-Gourmet-Märkten MSC- und ASC-zertifiziert und dürfen daher nachhaltig gefangene und verantwortungsvoll gezüchtete Fische- und Meeresfrüchte mit den bekannten blauen und türkisen Siegeln ausweisen. Nachhaltiger Fisch ist damit für Kunden auf den ersten Blick erkennbar. 

Der Aquaculture Stewardship Council (ASC) hat Standards zur Bewertung und Kontrolle von Fischzuchten weltweit entwickelt. Nur wer die strengen Auflagen zu Tiergesundheit, Umweltverträglichkeit der Zuchtstandorte und Wasserqualität einhält, darf auf Produkten das türkise ASC-Siegel führen. Der Marine Stewardship Council (MSC) hat die Bestandssituation, die Auswirkungen auf das Ökosystem und das Management von Wildfischereien im Visier und vergibt das blaue MSC-Siegel. Zusätzlich muss die gesamte Lieferkette von der Zucht oder vom Fang bis zur einzelnen Fischtheke nachvollziehbar sein. Die ASC- und MSC-Zertifizierung haben sieben SPAR-Gourmet-Märkte, in denen Frischfisch in Bedienung angeboten wird, nun durchlaufen und dürfen damit erstmals im österreichischen Lebensmittel-Einzelhandel auch bei Frischfisch das MSC- und zusätzlich das ASC-Siegel anbringen. Für Kundinnen und Kunden ist damit auf den ersten Blick ersichtlich, welche Fisch- und Meeresfrüchte aus verantwortungsvollem Fang oder Zucht kommen. „Nach den ersten MSC-zertifizierten Fischtheken 2013 bei allen INTERSPAR-Märkten und den ersten ASC-zertifizierten Produkten im österreichischen Handel setzen wir mit den ASC-zertifizierten Frischfisch-Theken einen neuen Meilenstein am Weg zu einem hundertprozentig verantwortungsvollen Fischsortiment“, betont Dr. Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender SPAR Österreich.

 

  • MSC_INTERSPAR.jpg

NACHHALTIGKEIT

Einzigartig im österreichischen Handel

MSC-Zertifizierung der INTERSPAR-Fischtheken

Das Siegel des Marine Stewardship Council (MSC) stellt die nachhaltige Herkunft von wildgefangenen Fischen auf Produktpackungen sicher – und einmalig bei INTERSPAR auch an den Frischfischtheken. Die Frischfischtheken aller 60 österreichischen INTERSPAR-Standorte sind ab sofort MSC-zertifiziert. Damit kann INTERSPAR und auch Kunden jeden Frischfisch mit dem MSC-System bis zur zertifizierten Fischerei zurückverfolgen. Das das blaue MSC-Zeichen gibt Kunden die Sicherheit, auch beim Frischfisch und bei Meeresfrüchten nachhaltig einzukaufen.

Um die hohen MSC-Rückverfolgbarkeits-Standards zu erfüllen, mussten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassende Schulungen und eine Prüfung rund um MSC, deren nachhaltige Arbeit und die internen Prozesse zu den MSC-Richtlinien absolvieren. Über 800 MSC-Fisch-Experten können nun Beratung zur Nachhaltigkeit der Fische bieten. Eine unabhängige Zertifizierungsstelle überprüft jährlich die lückenlose Einhaltung der strengen MSC-Rückverfolgbarkeits-Standards. Nachhaltige Fische und Meeresfrüchte, also solche aus heimischer Zucht, Bio-Zucht oder mit MSC-Zertifizierung erkennen INTERSPAR-Kunden dank klarer Kennzeichnung in den Fischtheken auf einen Blick.

NACHHALTIGKEIT

Kennzeichen auf SPAR-Produkten

Auf Produkten, die bei SPAR erhältlich sind, gibt es eine Vielzahl an Qualitäts- und Herkunftssiegeln und -kennzeichen. Hier finden Sie einen Überblick.

...weiterlesen plus
spar_kennzeichnungen_fallback_220x150.jpg