• staatspreis_pr_720.jpg

NACHHALTIGKEIT

Tolle Auszeichnung für Schul-Ernährungs-Wettbewerb

PR-Staatspreis 2007 für Ernährungsprojekt „Jack the Snack“

SPAR setzt auf gesunde Ernährung – und das bereits für Schülerinnen und Schüler. „Jack the Snack“ rief alle Pflichtschüler dazu auf, den besten Jausensnack zu finden. Mitgemacht haben rund 12.000 Kinder aus ganz Österreich. Nicht nur sie waren begeistert, sondern auch die hochkarätig besetzte Jury für den Österreichischen PR-Staats­preis. Sie zeichnete das mit dem PR-Staatspreis aus.

Ernährungsprobleme bei Kindern und Jugendlichen werden immer dramatischer. Damit Kinder den Wert der für sie richtigen, gesunden Ernährung selbst entdecken und erfahren können, haben alphaaffairs und SPAR Österreich im Frühjahr 2007 gemeinsam „Jack the Snack“ ent­wickelt – einen einzigartigen Ernährungs-Wettbewerb für alle Pflicht­schulen Österreichs. Genussvolle und spielerische Auseinandersetzung mit gesunder Ernährung stand dabei im Vordergrund. Eine Schulwoche lang sollten die Schülerinnen und Schüler – unterstützt von den Anregungen der Comic-Figur „Jack the Snack“ – ihren optimalen Snack erfinden. Als Anreiz gab es wertvolle Preise für alle teilnehmenden Schulen, Klassen und Kids zu gewinnen.

469 Schulklassen machten mit

Der Erfolg war enorm: 469 Klassen aus 210 Schulen in ganz Österreich reichten faszinier­ende Projekte ein, die zum Teil in fächerübergreifender Arbeit entstanden. Ein Auszug: Videos, Kundenbefragungen in Märkten, Checks beim Einkaufen, gesunde Jausenbuffets in Schulen und hunderte weitere coole Ernährungsideen. Aus allen Einsendungen kürte eine Expertenjury drei Gesamtsieger und neun Bundeslandsieger.

Deutscher PR-Preis 2008

Übrigens hat "Jack the Snack" auch in Deutschland für Aufsehen gesorgt und 2008 auch noch den PR-Preis der Deutschen Public Relations Gesellschaft in der Kategorie Ernährung abgeräumt.