• integrationspreis_logo_720.jpg

NACHHALTIGKEIT

Projekt „Multikulturelles Lernen – Kulturpflege“

Österreichischer Integrationspreis 2010 für SPAR-Akademie Wien

In der Kategorie „unternehmen & arbeiten“ überzeugte das Projekt „Multikulturelles Lernen – Kulturpflege“ die Fachjury des ersten „Österreichischen Integrationspreis“. Initiiert wurde der Preis von ORF, Verein „Wirtschaft für Integration“ und der österreichischen Wirtschaft.

SPAR Österreich ist mit der traditionsreichen SPAR-Akademie Wien weltweit das einzige Handelsunternehmen, das eine vom Staat anerkannte Berufsschule betreibt. Die rund 300 Wiener SPAR-Lehrlinge stammen aus 22 Nationen bzw. Volksgruppen und gehören 12 verschiedenen Glaubensrichtungen an. Seit Jahren bietet die SPAR-Akademie Wien „Kulturpflege“ als Unterrichtsgegenstand: Weil die Lehrlinge aus den unterschiedlichen Kulturen kommen, wird ihnen bewusst Sozialkompetenz, interkulturelle und interreligiöse Kompetenz nähergebracht.