NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit strategisch steuern

CSR als fixer Bestandteil der Unternehmensstrategie

Nachhaltiges Handeln und Denken ist bei SPAR strategisch verankert und betrifft alle Unternehmensbereiche. Die aktuelle langfristige Unternehmensstrategie definiert Social Leadership sowie Innovations- und Themenführerschaft als zwei Kernziele, die in allen Abteilungen verfolgt werden. Unter Social Leadership versteht SPAR dabei:

  • Attraktivster Arbeitgeber zu sein.
  • Eine Unternehmenskultur zu schaffen, die menschenfreundlich, modern und unkompliziert ist.
  • Jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter in ihrer/seiner Würde und Einzigartigkeit anzunehmen.
  • Gesellschaftliche Verantwortung gegenüber der gesamten Umwelt wahrzunehmen: Ökologie, Politik, Investoren, MitarbeiterInnen, Lieferanten, Kunden und viele weitere.

Innovations- und Themenführer ist beziehungsweise wird SPAR in allen Bereichen durch:

  • die laufende Modernisierung unserer Märkte und des gesamten Unternehmens.
  • die Rolle des Trendsetters in der Ladenarchitektur, Ladengestaltung, Sortimentsgestaltung,
    Produktpräsentation, Marketing- und Werbepolitik sowie in der technischen Ausstattung.
  • die proaktive Besetzung und Weiterentwicklung von Themen wie Corporate Social Responsibility, gesunde Ernährung, Bio, Convenience, Regionalität, Frische usw.

Allen voran die jeweils letzten Punkte verankern nachhaltiges Denken und Handeln in der Unternehmensstrategie und binden so alle Beteiligten an ein zukunftsweisendes Verhalten, das Unternehmen, Umwelt und Gesellschaft gleichermaßen nützt.

  • Wertekette_720x370.jpg

NACHHALTIGKEIT

Nachhaltige Aktivitäten im täglichen Handeln

CSR als integraler Prozess

Alle nachhaltigen Aktivitäten von SPAR sind in den Wertschöpfungsprozess integriert und lassen sich als Kern- beziehungsweise die Kernprozesse unterstützenden Prozesse beschreiben. Die Kernprozesse beziehen sich auf

  • Einkauf & Sortimentsmanagement,
  • Kommunikation & Produktmanagement,
  • Lager- & Transportlogistik sowie
  • Standorte & Verkauf

So fällt beispielsweise die Errichtung und laufende Weiterentwicklung der SPAR-Klimaschutz-Supermärkte in den Bereich Standorte & Verkauf. Die unterstützenden Prozesse sind:

  • Unternehmenskultur und Werte
  • Unternehmensstruktur und Prozesse
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Technologie und Innovation
  • Interne Kommunikation

Innerhalb dieses Rahmens werden jährlich Schwerpunktthemen definiert und mit konkreten Maßnahmen umgesetzt. Als Prämisse von SPAR gilt dabei immer: alle Prozessketten schaffen gleichzeitig wirtschaftliche und gesellschaftliche Werte.