• Spende_Angath_720x370.jpg

SPAR Soziales

SPAR-Markt Nanny Thurnbichler, Angath

1.000-Euro-Scheck für soziale Zwecke in der Ge-meinde Angath

Tirol

Beinahe ein Jahr hat die Gemeinde Angath mitten im Dorfzentrum einen neuen SPAR-Markt. Der SPAR-Markt mit dem Café ist zum Treffpunkt für die Angather Bevölkerung geworden. Nanny Thurnbichler will nicht nur mit dem neuen SPAR Zeichen in der 1.000 Einwohner Gemeinde setzen, sondern auch Zeichen für bedürftige Menschen in Angath. Kürzlich überreichte sie eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an den Sozialfond der Gemeinde Angath.

Das Geld kommt dem Sozialfond der Gemeinde Angath zu Gute. Eine Einrichtung und Idee, die SPAR-Kauffrau Nanny Thurnbichler sehr gerne unterstützt. Die Spende hilft ohne Umwege notdürftigen Personen und Familien in Angath. Dies unterstreicht die regionale Stärke von SPAR Thurnbichler, die Kaufmannshilfe hilft direkt, sofort und unbürokratisch.

„Der Sozialfonds der Gemeinde Angath hat den Zweck, Angather GemeindebürgerInnen bei unverschuldeten und akuten Notfällen rasch, unbürokratisch und anonym zu helfen. Man sieht immer wieder, wie wichtig diese Einrichtung ist. Ein herzliches Dankeschön an unsere SPAR-Kauffrau für diese Spende“, so Bürgermeister Josef Haaser.

Foto: SPAR-Kauffrau Nanny Thurnbichler übergibt die Spende an den Angather Bürgermeister Josef Haaser.