• SPAR-Obermieming_720x370.jpg

SPAR Neueröffnung

Beliebter Nahversorger für Einheimische und Touristen

Neuer SPAR-Kaufmann in Obermieming

Tirol

SPAR expandiert in Tirol kräftig weiter: Stephan Plattner ist ab 15. Dezember 2016 neuer SPAR-Kaufmann in Obermieming. Auf einer Verkaufsfläche von 600 m² erwartet die Kunden ein großzügiges Angebot in bester SPAR-Qualität. Zusätzlich setzt der neue SPAR-Supermarkt auf regionale Qualitätsprodukte. Die Brotstube als beliebter Treffpunkt der Dorfgemeinschaft wird ebenfalls weitergeführt.

„Wir freuen uns über den neuen Standort in Obermieming. Mit Stephan Plattner haben wir einen erfahrenen Kaufmann als Partner gewinnen können, mit dem wir unser Angebot als wichtiger Nahversorger am Mieminger Plateau weiter ausbauen und verbessern wollen“, ist Dr. Christof Rissbacher, SPAR-Geschäftsführer für Tirol und Salzburg überzeugt.

Ein Kaufmann mit Erfahrung
Seit 1996 führt Stephan Plattner den beliebten Nahversorger in Obermieming 177 als selbstständiger Kaufmann. Zuvor hat bereits sein Vater den Markt betrieben. „Der Einzelhandel liegt mir sozusagen in den Genen“, schmunzelt der 49-Jährige. Das Angebot und die Verkaufsfläche wurden in den letzten Jahren sukzessive erweitert.

Heute führt der Supermarkt über 6.000 Artikel auf einer Fläche von 600 Quadratmetern. Ein Team von 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmert sich um die individuellen Kundenwünsche. Der Supermarkt ist der einzige Nahversorger in Obermieming, die integrierte Brotstube ein beliebter Treffpunkt der Dorfgemeinschaft.

Noch stärker ausbauen möchte der neue SPAR-Kaufmann das Angebot an regionalen Qualitätsprodukten: „Das ist eines unserer Erfolgsrezepte. Die Nachfrage nach hochwertigen Lebensmitteln ist sehr groß. Wir haben schon sehr früh diesen Trend erkannt und können durch die gute Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort eine breite Palette anbieten.“

Regionalität als Erfolgsrezept
Die Eier stammen vom Steirerhof aus Mieming, Obst und Gemüse liefert seit Jahrzehnten die Familie Kuprian aus Ranggen. Zusätzlich gibt es regionale Spezialitäten wie das Kürbiskernöl aus Silz sowie Teigwaren aus der Nudelei Walch in Tarrenz.

Extras wie Partyservice, Lieferung von kalten Platten und belegten Brötchen und Geschenkkörbe möchte der neue SPAR-Kaufmann auch zukünftig anbieten. Die Öffnungszeiten wurden verlängert, von Montag bis Freitag von 7.30 bis 18.30 Uhr und am Samstag von 7.30 bis 16.30 Uhr. 14 kostenlose Parkplätze vor dem Markt sowie 15 weitere Abstellplätze in der Tiefgarage stehen für den bequemen Einkauf zur Verfügung.

Foto: Das SPAR-Team in Obermieming freut sich auf viele Kundinnen und Kunden.