• SPAR_Neustift_Milders_720x370.jpg

SPAR Geschäftsübernahme

Längere Öffnungszeiten – noch mehr Kundenservice

Neue Führung für SPAR-Markt Neustift-Milders

Tirol

Seit 1. Dezember steht der 264 m² große SPAR-Markt im Neustifter Ortsteil Milders unter neuer Führung. Der bisherige Betreiber Herbert Steger möchte sich künftig auf seine SPAR-Supermärkte an den Standorten Neustift-Kampl und Fulpmes konzentrieren. Mit dem Stubaier Dejan Kuzmanovic übernimmt ein erfahrener Marktleiter den SPAR-Markt.

Seit 2010 gibt es den SPAR-Markt im Ortsteil Milders, der sich innerhalb kurzer Zeit zu einem beliebten Nahversorger sowohl für die Einheimischen als auch die vielen Touristen entwickelt hat. Seit 1. Dezember steht der SPAR-Markt unter neuer Führung.

„Mit unseren insgesamt sechs Standorten von Neustift bis Schönberg unterstreichen wir unsere Rolle als wichtigster, regionaler Nahversorger vor Ort. Mit der neuen Betreiberfamilie für unseren Markt in Milders ist das Angebot und Service in gewohnter SPAR-Qualität sichergestellt“, freut sich Dr. Christof Rissbacher, SPAR-Geschäftsführer für Tirol und Salzburg.

Sonntagsöffnung in der Wintersaison
Dejan Kuzmanovic war zuletzt Marktleiter im SPAR-Supermarkt in Neustift-Kampl, seine Gattin Tanja dort als Feinkostverkäuferin tätig. Die beiden Stubaier haben viel Erfahrung und ehrgeizige Pläne: „Wir haben in den letzten Jahren viel gelernt und freuen uns jetzt auf die neue Herausforderung als selbstständige SPAR-Kaufleute.“

Die neuen Betreiber möchten dabei mit noch mehr Angebot und Service bei den Kundinnen und Kunden punkten. Der SPAR-Markt in Milders hat künftig von Montag bis Samstag von 7.00 – 12.15 und 14.00 – 18.30 Uhr geöffnet. In der Winter- und Sommersaison besteht zusätzlich an den Sonntagen die Möglichkeit zum Einkauf.

Die besten Partybrezen des Stubaitals
Als besonderen Service bietet der SPAR-Markt künftig auch Partybrezen und Catering an, Lieferservice inklusive. Die Platten und Brezen werden von den SPAR-Mitarbeitern frisch zubereitet. Die Kundinnen und Kunden können dabei aus der Vielfalt des Käse- und Wurstsortiments auswählen. Das Brot kommt von der Bäckerei Aste aus Matrei am Brenner.

Darüber hinaus möchte der frisch gebackene SPAR-Kaufmann das Angebot bei der Feinkost und regionalen Qualitätsprodukten weiter ausbauen. Über 5.600 Produktartikel, davon 800 aus Tirol und der Region, stehen auf einer Verkaufsfläche von 264 Quadratmetern zur Auswahl. Gemeinsam mit sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmert sich das neue Betreiberpaar um die täglichen Wünsche und Anliegen der Kunden.

SPAR-Supermärkte im Stubaital
Kuzmanovic, Neustift-Milders: Franz-Senn-Straße 93, 6167 Neustift/Milders
Steger, Neustift-Kampl: Stubaitalstraße 9, 6167 Neustift/Kampl
Steger, Fulpmes: Waldrasterstraße 2, 6166 Fulpmes
Brix, Mieders: Dorfstraße 30, 6142 Mieders
Gietl, Schönberg: Dorfstraße 15, 6141 Schönberg
Kofler, Telfes: Nr. 82, 6165 Telfes